Schnee und Sonnenschein: Die Wintergolfwoche in Lech Zürs

In der dritten Märzwoche 2012 trafen sich in Lech Zürs am Arlberg Golfer, um in der winterlichen Alpenkulisse des Zugertals Schneegolf zu spielen. Die Veranstaltung, organisiert von dem Golfclub Lech und der Lech Zürs Tourismus, stand eine Woche lang im Zeichen von „Whites“ und Fareways.

Vom Golfclub Lech wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Skiliften Lech ein 9-Loch Golfplatz im Zugertal präpariert. Die Fairways und „Whites“ waren optimal präpariert und trotz der relativ milden Temperaturen in ausreichend widerstandsfähigem Zustand, um ein gelungenes Wintergolfturnier zu ermöglichen. Vielen Teilnehmern stockte nach eigenen Angaben ob der traumhaften Kulisse bei strahlenden Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen während des Spiels sprichwörtlich des Öfteren der Atem.

Am Dienstag, 20. März 2012 fand vor beeindruckender Winterlandschaft der Lech Zürs Wintergolf Cup statt. Um 8:20 Uhr startete der erste Flight zur außergewöhnlichen Runde auf Schnee. Über 40 Gäste und Freunde des Golfsports genossen die perfekt präparierten Spielbahnen und die einzigartige Atmosphäre rund ums Clubhaus Hartenfels. Bruttogesamtsieger wurden bei den Damen Frau Dagmar Gäde sowie bei den Herren Michael Adam, die somit den Titel der dritten Wintergolfmeister tragen!

Der adidas Porsche Design Wintergolf Cup stand am Donnerstag, 22. März 2012 am Programm. Bei hervorragenden Wetterbedingungen kämpften 25 Teilnehmer um den Titel.  Bruttogesamtsieger wurde bei den Herrn Cavada Günther und bei den Damen Frau Schurti Margit.

Beim Mercedes-Benz Wintergolf Cup, einem Kundentunier von Mercedes-Benz am Samstag, 24. März durften sich Schwetje Klaus-Henning und Frau Gäde Dagmar als Bruttogesamtsieger freuen.

 

Was denken Sie?