DAB Bank After Work Challenge 2013

www.golf-awc.de

Am 01. Mai war es soweit: die DAB Bank After Work Challenge ging in ihre mittlerweile fünfte Runde. Die Rekordzahl von 644 Teilnehmern am ersten von zwölf Spieltagen unterstreicht die Beliebtheit der Turnierserie.

Hauptsponsor der Golfturnierserie ist wieder die DAB Bank, Ausrichter u die GolfRange Deutschland. Da bei der DAB Bank After Work Challenge nur neun Löcher gespielt werden, haben die teilnehmenden Amateur-Golfer genügend Zeit, auch nach einem anstrengenden Arbeitstag an ihrem Handicap zu feilen.

Die besten 80 After Work Golfer des Jahres qualifizieren sich am Ende der Saison für das Finale der Turnierserie, das im Dezember 2013 im 5 Sterne Gloria Serenity Resort in der Türkei stattfindet. Dank des Reisepartners H&H Golf erhalten die Qualifikanten den Flug zum Finale inkl. vier Übernachtungen, All-Inklusive-Verpflegung und zwei 18-Loch-Golfrunden zum Sonderpreis von nur 99 Euro.

Am 1. Mai gab es den offiziellen Kickoff der Turnierserie auf der GolfRange München-Germering. Die DAB Bank After Work Challenge findet bis Oktober alle 14 Tage auf den GolfRange-Anlagen in Augsburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Hamburg, Nürnberg und München, auf den Golfanlagen Harthausen und Rottbach sowie auf der Golfanlage Rennbahn Frankfurt-Niederrad und im Golfclub Schloss Monrepos in Stuttgart statt. Für das Startgeld in Höhe von 15 Euro für Mitglieder und 30 Euro für Gäste erhalten die Teilnehmer zwei hochwertige Golfbälle. Den Tages-Gewinnern winken attraktive Preise von Wilson Staff. Wer bis Oktober die meisten Brutto- bzw. Nettopunkte in seiner Klasse erzielt hat, qualifiziert sich als einer von 80 Teilnehmern für das große Finale in Belek. Hierfür werden die drei besten 9-Loch-Resultate jedes Teilnehmers addiert.

 

 

Was denken Sie?