Damen laden die Herren ein

Am 17. Juli war es soweit: Das traditionelle Turnier „Damen laden die Herren ein“ wurde gespielt. In diesem Jahr hatte der Spielausschuss beschlossen, die Austragung erstmals auf einen Sonntag zu legen, sodass auch berufstätige Partner teilnehmen konnten. Dies fand allgemein große Zustimmung, obwohl man sich über einen regeren Zuspruch sehr gefreut hätte. Vielleicht lag es ja mal wieder am Wetter??? So traten 48 Teilnehmer ab 10.00 Uhr zum Chapman-Vierer an. Der Golfplatz war wolkenverhangen, schon beim Einspielen wurden die Regensachen angezogen und die Regenschirme aufgespannt. Der guten Stimmung konnte das Wetter aber nichts anhaben. Während manche an diesem Tag eher glücklos waren und ihr Potential nicht immer abrufen konnten, spielten andere im zeitweisen Regen umso besser.
Eine angenehme Unterbrechung war das von den Damen liebevoll angerichtete Frühstück in der Hütte, das wie immer großen Anklang fand. Der Golftag wurde dann mit einem leckeren Grillbuffet unseres Wirts beendet. Die Damen spendierten außerdem noch ein Fass Bier, da ihnen das Wohl „ihrer“ Herren ja immer sehr am Herzen liegt.

Hier die Ergebnisse:

1.Netto 44 Punkte
Hans-Werner Hartwig und Jutta Laves

2. Netto 41 Punkte
Thorsten Knaul und Anne Herbeck

3. Netto 40 Punkte
Friedhelm Bode und Heidrun von Kiedrowski

Bruttosieger mit 19 Punkten
Wolfgang Schmitt und Ulrike Köthke
ck