4. Platz bei "Jugend trainiert für Olympia"

Am Montag, den 4.7.11, fand die niedersächsische Endausscheidung des Wettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ im Burgdorfer Golfclub statt. Neun niedersächsische Schulen nahmen teil, darunter das Otto-Hahn-Gymnasium Springe, das sich in der ersten Runde in Rethmar qualifizieren konnte. Das Springer Team, bestehend aus fünf jugendlichen Golfern und Golferinnen des Golfclubs am Deister mit ihrem Mannschaftsbetreuer und Kapitän Thomas Hennig, erreichte den vierten Platz. Herzlichen Glückwunsch! sw