Birdies für Bildung

Der Golfprofi Christoph Günther hat den Verein „Birdies für Bildun“ gegründet. „Wie der Name schon vermuten lässt, geht es dabei um Golf. Genauer gesagt, um die Kleinen und Golf, um die Kinder“, so Günther.

Der Verein mache es sich zur Aufgabe, sozial schwache Kinder und Jugendliche in ihrer sportlichen Weiterbildung zu fördern. Diese Unterstützung soll durch verschiedene Projekte sowie die Vermittlung zwischen Schulen und Golfclubs stattfinden.

„Jedem Kind sollten alle Türen offen stehen. Sei es auf dem Weg zum Profisportler oder auf längere Sicht durch die Vermittlung eines Ausbildungsplatzes über bekannte Mitsportler“, so der Gründer und Vorsitzende von Birdies für Bildung e. V.

 

Weitere Informationen gibt es unter: www.birdies-fuer-bildung.de

 

Was denken Sie?