Spielautomaten zum Thema Golf

Golf ist eine Sportart bei der sich die Geister scheiden. Entweder verehrt man diese Sportart, oder man kann sie nicht ausstehen. Großbritannien ist das Mutterland des Golfs und von dort kam es auch zu uns. Der elitäre Sport wird auf der Insel seit langer Zeit gespielt und es gibt dort auf der ganzen Insel verteilt sehr viele Golfplätze. Wenn man durchs Land fährt sieht man sehr viele Menschen Golf spielen. Nicht nur Manager mögen es sich bei einer Partie Golf zu entspannen, auch unter Studenten ist Golf sehr beliebt. Manche Universitäten besitzen einen Golfplatz. Es ist dort nichts Außergewöhnliches.

Nicht nur in Großbritannien ist Golf sehr beliebt, auch hier bei uns spielen immer mehr Leute Gold und es gibt inzwischen sehr viele Golfplätze. Bernhard Langer trägt einen großen Teil zur Beliebtheit bei. In seiner aktiven Laufbahn hat er zahlreiche Tourniere gewonnen und ist so zu einer Ikone geworden. Deswegen wurde Golf sehr beliebt.

Wenn man Golf nicht auf dem Green spielen kann oder mag, kann man es auf andere Weise spielen. Man muss nicht auf dieses Spielereignis verzichten.

Die Spielgeräteindustrie hat reagiert und sehr viele Spielautomaten mit dem Thema Golf herausgebracht.

Die Grafik der Slots ist exzellent und der Klang astrein. So macht spielen wirklich Spaß! Die Spiele tragen Namen wie: Gold Trophy 1 & 2, Caddy Scratch, World Sports, Golden Tour, Olympic Slots, Hole in Won, The Black Nine, usw. Wenn man eines dieser Golfspiele gespielt hat, ist man davon dermaßen begeistert, dass man sie immer wieder spielen möchte. Man kann sie am Computer, oder auf einem Mobiltelefon oder Tablet spielen oder man besucht ein Online Casino wie GamingClub.com/ch.

Man muss kein Golfexperte sein um an so einem Slot zu spielen. Eine Anleitung wie man das Spiel spielt ist dabei. Der Klang und die Lichteffekte verzaubern und man steigert sich ins Spiel hinein, sodass man gar nicht mehr aufhören möchte. Und hat man den Jackpot geknackt, bimmelt alles und man fühlt sich wie Langer nach einem triumphalen Erfolg!

 

Gregor Landwehr

Über Gregor Landwehr

C. Gregor Landwehr gründete das Onlinemagazin im Jahr 2005 und leitete die Redaktion bis zum Jahr 2013. Er arbeitet als freier Journalist und schreibt unter anderem für die NZZonline, den Rheinischen Merkur und andere Zeitungen und Onlinemagazine. Landwehr ist Mitglied im Deutschen Journalistenverband. Sie erreichen ihn unter der Emailadresse landwehr at golfsportmagazin.de

Was denken Sie?