Golf-Shirts mit UV-Schutz

Es gibt Schätzungen, die besagen, dass in Großbritannien das Risiko im Laufe eines Lebens an Schwarzem Hautkrebs (Malignes melanom) zu erkranken bei 1 zu 91 für Männer und 1 zu 77 für Frauen liegt.1

Einen der besten Methoden, dieses Risiko auf der Golfrunde zu minimieren, ist spezielle Kleidung mit hohem Lichtschutzfaktor zu tragen. Sunderland of Scotland ist führend bei der Entwicklung dieser neuen “UV-Schutz”-Textilien.

Die Firma arbeitet seit einiger Zeit mit Hautschutz-Spezialisten und Gewebeherstellern zusammen. Ihre “UV Shirt Kollektion 2010” basiert auf einer Naturfaser-Technologie aus der Schale der Kokosnuss: die Cocona-Faser liefert einen Lichtschutzfaktor von bis zu 50, abhängig von Farbe und Konstruktion.

Über Aktivkohle, die in diesen Fasern und Geweben eingelagert ist, absorbiert die Faser die schädlichen UVA- und UVB-Strahlen. Und da bei dieser Konstruktion die Faser keiner chemischen Behandlung unterworfen ist, gibt es auch keine negativen Effekte für die Haut.

Neben dem Lichtschutz unterstützt die Faser der Sunderland UV-Schutz-Hemden den Feuchtigkeitstransport von der Haut nach außen und beschleunigt somit den Trocknungsprozess des Shirts, wenn es feucht wird – ein wichtiges Merkmal für jedes Kleidungsstück mit Lichtschutzfunktion.

Sunderlands Marketing Direktor, Brian Mair, sagt dazu: „Im Prinzip kann jedes Kleidungsstück den Träger gegen die schädliche UV-Strahlung schützen – aber nicht alle Kleidungsstück sind gleich geeignet.

Der Grad des Schutzes hängt von der Webdichte, dem Gewicht und der Art der Faser, von der Farbe der Faser und deren Eigenschaften ab.

Zum Beispiel kann ein einfaches weißes T-Shirt nur einen Sonnenschutzfaktor von 7 liefern; dieser Faktor sinkt auf den Wert 3, wenn das Shirt feucht wird. Wird eine Faser während einer Bewegung gedehnt, reduziert sich der Lichtschutzfaktor weiter – daher ist die Investition in ein Sunderland UV-Schutz Shirt sehr wichtig, insbesondere für Golfer, die häufig in sonnenreichen Gegenden spielen, oder nach Spanien, Portugal und Florida reisen.“

Sunderlands UV-Schutz-Hemden sind in einer Kurzarm-Version (UVP EUR 69,00) und einer Langarm-Version (UVP EUR 89,00) in den Größen S-XXL erhältlich

Was denken Sie?