Die „One-Shot-Challenge” im Golfpark Gut Häusern

Am 18. und 19. Mai 2019 steigt im Golf Park Gut Häusern Deutschlands das Golf-Festival „One-Shot-Challenge 2019“. 

Beim Kinder- und Jugendturnier auf dem Kurzplatz kommt auch der Golf-Nachwuchs voll auf seine Kosten. Kids erhalten wertvolle Pro-Tipps und die Kleinsten spielen im SNAG-Parcours. Doch was rundet ein echtes Festival am Ende ab? Der soziale Gedanke. Und deshalb ist die One-Shot-Challenge stolz, regionale Organisationen bei deren Arbeit zu unterstützen.

Ein Traum. Ein Schlag. 100.000 Euro

Wie fühlt es sich an, mit einem Schlag alles gewinnen zu können? Kaum eine Golferin oder ein Golfer wird jemals dieses innere Beben spüren, wenn es nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um viel Geld geht. Dieses Gänsehaut-Feeling war meist lediglich Golfpros vorenthalten. Sage und schreibe 100.000 Euro gewinnt, wer den Ball bei der Hole-in-One-Challenge an Bahn 15 mit nur einem Schlag einlocht. Hier ist Nervenkitzel garantiert – sowohl bei Spielern als auch bei Zuschauern. Tribünen für 200 Fans, LED-Wände sowie ein Livestream von Abschlag und Grün sorgen für Gänsehaut-Stimmung.

Dabei besteht das Event nicht „nur“ aus einem Schlag – nein: vielmehr gibt es beim Longest Putt und dem parallel stattfindenden 9-Loch-Turnier weitere wertvolle Preise zu gewinnen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei entscheiden, an welchen der drei Challenges sie gerne teilnehmen möchten.
Ein weiteres Highlight, für Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen, steigt an Bahn 18: bei der „Fastest-Hole-Challenge“ spielt ein Team aus vier bis sechs Spielern, das sich über die gesamte Bahn verteilt, seinen Ball so schnell wie möglich ins Loch. Ein richtig angesagtes Format, das auf Youtube & Co. bereits heute viral durch die Decke geht!

Natürlich lohnt es sich für Golfer und Nichtgolfer gleichermaßen, aufs Gelände zu kommen. Viele Angebote sind kostenlos und, wie es sich für einechtes Festival gehört, steht die „Mitmachidee“ im Vordergrund. Frei nach dem Motto: Testen, erleben, Golfen, Spaß haben!
Die große Hospitality-Area, welche die Teilnehmer und Zuschauer mit einem bunten Rahmenprogramm durch beide Tage begleitet, deckt somit alle Bereiche der Golfbranche ab: Reisen, Equipment, Fitness, Gesundheit.

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.