Die Herbst-Winter Kollektion von Golfino

Golfino, die Golfmode-Marke aus dem Norden, setzt vermehrt auf Mode, die auf dem Golfplatz genau so gut funktioniert wird abseits der Grüns, quasi als „Citylook“. In der aktuellen Kollektion sind es Farbtöne wie ein Bordeaux-Rot oder ein Indio-Blau, die Akzente setzen. 

„Die gelungene Mischung aus sportlicher Eleganz und Funktionalität unter Berücksichtigung aktueller Modetrends macht unseren einzigartigen Golfino Stil aus. Außerdem setzen wir vermehrt auf alltagstaugliche Mode, in der man auch im Büro, in der Freizeit und am Abend eine gute Figur macht“, so Dr. Bernd Kirsten, der Vorstandvorsitzende der Golfino AG.

Die Herrenkollektion mit einem besonderen Detail

Die neue Kollektion ist – wie auch in den Vorjahren – durch Hightech-Materialien sowie eindrucksvolle Designs gekennzeichnet. So gibt es in diesem Herbst große Blumenprints sowie luxuriöse Kaschmirpullover und -jacken im „Blossom“- Look.

Indigo-Blau ist die Trendfarbe der aktuellen Golfino-Herrenlinie „Performance Trend”. Colour Blocking, strahlendes Gelb oder Smoke – die Herrenkollektion setzt in diesem Herbst/Winter mit vielfältigen Looks jederzeit ein modisches Statement. Vor, während und nach dem Golfen und das bei bestmöglicher Funktionalität, hoher Atmungsaktivität und perfektem Tragekomfort, so lautet der Anspruch. Und als kleine Raffinesse hat Golfino bei der Gürtelschnalle einen eingestanztem Flaschenöffner mit eingebaut.

Die Damen-Kollektion

Bei den Damen steht der Herbst unter anderem im Zeichen der Trendfarbe Merlot. Dieser Bordeaux-Rotton lässt sich gut kombinieren und passt perfekt zu Schwarz, anderen Rottönen sowie zu Curry, Camel, Creme oder Altrosa. Die 7/8-Hosen in Schlangenhaut-Optik oder detailverliebten Kollektionsteilen im markanten Zickzack-Muster werden auch abseits von Green und Fairway gut wirken. Obendrauf gibt es als besonderen Clou abnehmbare Fell-Pompoms an den Damen-Mützen.

Golf-Funktionsbekleidung

Neben dem Material Tencel, eine Zellulosefaser aus Holz, die den Feuchtigkeitstransport und damit ein optimales Hautklima fördert, gibt es eine weitere Neuheit. Sie nennt sich Hydry. Diese Faser kombiniert Hygieneschutz und schnelle Trocknung.

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.