Spieler ebnet vor dem Schlag nach dem Ball im Bunker Fußspuren ein – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel:  Anfrage von Herrn Jens aus der Schweiz

Spieler ebnet vor dem Schlag nach dem Ball im Bunker Fußspuren ein

Inv. Nr. 221 

Guten Tag Herr Pausch !

Ich lese laufen Ihre Antworten zu den Regelfragen bei diversen Golfmagazinen

ich finde Ihre Antworten wirklich gut verständlich und man kann einiges dabei

noch dazulernen.

Einer meiner Golffreunde erzählte mir, dass wenn der Ball des Spielers im Bunker liegt

er vor seinem Schlag noch Fußspuren im Bunker ausbessern kann.

Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass wäre ja ein unzulässige Handlung

im Hindernis (Prüfen des Boden im Hindernisses) und wird mit 2 Strafschlägen geahndet.

Ich glaube mein Freund verwechselt da irgendetwas.

Was ist Ihre Meinung dazu.

 

Was der Spieler alles darf?  –  Oder was der Spieler alles muss !

Das erfahren sie auf meiner neuen CD Auflage 4, oder beim Online – Regelkurs

Informationen unter gernot.pausch@utanet.at  oder www.golfregeln-online.at

 

Beispiel von voriger Woche

Abschlag landet im Aus, neuer  Ball aufgeteet und vom Tee gestoßen?

Inv. Nr. 200

Die Frage lautete:

Ich spielte meinen ersten Ball vom Abschlag ins Aus. Ich setze einen neuen Ball auf das Tee weil ich ja einen neuen Ball ins Spiel bringen muss. Jetzt ist mir folgendes passiert.

Beim Ansprechen immer noch am Abschlag  meines zweiten Balls  wurde er von meinem Schläger leicht berührt und fällt vom Tee. So jetzt begann das Prozedere mit meinen Mitspielern. Spieler A sagte ich muss jetzt den Ball spielen wie er liegt weil ich den

Ball bereits angesprochen habe und Spieler B sagt ich muss den Ball mit 1 Strafschlag wieder zurücklegen. Was ist jetzt richtig?

 

Antwort:

Hallo Herr Armin,

ich kann Sie beruhigen ein auf das Tee gesetzter Ball ist erst dann im Spiel wenn Sie nach ihm einen Schlag ausgeführt haben. ( Siehe Erklärung Schlag)

Sie können den Ball straffrei wieder auf das Tee legen wie in Regel 11-3 vorgesehen, unabhängig davon  auch wenn Ihr ursprünglicher Ball im Aus gelandet ist.

Die Einzige Strafe die Sie hinzurechnen müssen, weil Sie neuen Ball nach

Regel 27-1 ins Spiel gebracht haben. ( 1 Strafschlag)

 

Gernot Pausch

Clubmanager

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln. Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die Golfregelanfragen.

Was denken Sie?