Ist der Ball im Aus oder nicht?

Anfrage aus Österreich:

Anfragetext: Wer stellt fest ob ein Ball im Aus ist?

Hallo Herr Pausch,
Auspfosten sind oft sehr weit entfernt und auch im Gebüsch gar nicht sichtbar.
Wie oder wer kann man mit Sicherheit erkennen ob ein Ball der zwischen 2 Auspfosten
liegt jetzt tatsächlich im Aus liegt?
Dazu konnte ich in den Golfregeln nichts finden.

Meine Einschätzung zur Golfregelfrage:
Sehr geehrte Frau Edith,
Ausgrenzen sind keine Golfregeln sondern Platzregeln des jeweiligen Clubs und werden durch Pfosten Zäune oder Mauern
in weißer Farbe gekennzeichnet.
Ein Ball ist im Aus, wenn er vollständig im Aus liegt. Gegenstände die als Aus gekennzeichnet sind gelten als unbeweglich und sind keine Hemmnisse und es darf bei Behinderung keine Erleichterung in Anspruch genommen werden.
Wenn Sie ein Aus-Pfosten behindert Ihr Spiel fortzusetzen, müssen Sie entweder
den Ball spielen wie er liegt oder ihn für unspielbar erklären.
Auspfähle sind für den Golfer tabu kurz gesagt Hände weg von Auspfählen.
Nun zu Ihrer Frage wie können Sie eine eindeutige Entscheidung treffen ob ein Ball sich im Aus befindet oder nicht.
Grundsätzlich ist der Club bzw. die Spielleitung dafür verantwortlich, dass eine
Sichtlinie von Pfosten zu Pfosten geschaffen ist.
Um jetzt festzustellen ob ein Ball tatsächlich im Aus ist, kann ich Ihnen nur aus eigener Er-fahrung meine anwendbare Verfahrensweise schildern.
Ein Mitspieler steht z.B. bei Pfosten A und der zweite Mitspieler platziert sich z.B.
bei Pfosten B. Ich gehe dann zu meinem Ball der zwischen den 2 Pfosten liegt und halte einen Schläger ganz senkrecht über den Ball, so können beide Mitbewerber erkennen wo genau die Ausgrenze verläuft und auch feststellen ob mein Ball im Aus ist oder nicht.
Liegt Ihr Ball im Aus müssen Sie an der zuletzt gespielten Stelle unter Hinzurechnung eines Strafschlages einen neuen Ball ins Spiel bringen.
Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen bis dato habe ich mit dieser Methode noch
keine Probleme gehabt.

Gernot Pausch

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln. Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die Golfregelanfragen.

Was denken Sie?