West Cliffs Golf Links: einer der spektakulärsten Plätze in Europa

Grade einmal zwei Jahre nach der Eröffnung ist der „West Cliffs Golf Links“ jetzt in die Top-20-Liste des Magazins „Golf World“ gesprungen. Wir haben uns den besonderen Platz in Portugal genauer angeschaut.

Als das Magazin seine „Top 100 Courses in Continental Europe 2017/18“ veröffentlichte, war West Cliffs der höchste Neuzugang – in der diesjährigen Ausgabe 2019 ist der Platz um weitere acht Ränge auf einen beeindruckenden 17. Platz gestiegen, was es auch unter die ersten drei Portugals bringt. Darauf hätte nach diesem hohen Neueinstieg wahrscheinlich niemand gewettet – falls doch, den Wetten.com Bonus Code gibt es hier.

Portugal als Golfreiseziel

Die Zeitschrift beschrieb in ihrer Bewertung West Cliffs Golf Lins als „erstaunlich“ und stellte fest, dass Portugal „die auffälligsten und spektakulärsten Golfplätze auf der Liste besitzt.“ Was sicherlich richtig ist und auch erklärt, warum  Portugal als Reiseziel bei Golfern so bliebt ist

Die Francisco Cadete, Direktor des Golfs bei Praia D’El Rey Marriott Golf & Beach Resort und West Cliffs Golf Links, sagte: „Die Veröffentlichung dieser Rankings wurde von unserem Resort mit Spannung erwartet, und zu erfahren, dass West Cliffs unter die Top 20 Europas gekommen ist, hat dem Team hier einen echten Schub gegeben. Es ist ein weiterer Schritt, um unser Ziel zu erreichen, dass er in Portugal als die Nummer eins gilt.“ Das sich der Hoteldirektor Hoffnungen macht ist sicher nicht unbegründet. Denn es ist ein weiterer Schub für den schon mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Platz, etwa gab es Anfang des Jahres den von der  Zeitschrift Golf Inc. vergebenen „2019 Golf Development of the Year“ Award.

„West Cliffs wurde auch als die viertbeste Eröffnung in Europa – und die beste in Portugal – bewertet, eine Entscheidung, die, wie man sich vorstellen kann, niemanden überraschen wird, der an diesem schönen Ort gespielt hat. Es ist eine ausgezeichnete Leistung, unsere beiden Kurse unter den Top 50 zu haben, und wir freuen uns darauf, auch in Zukunft auf diesen Erfolg aufzubauen.“

Der 6.382 m lange Par-72-Golfplatz wurde auf 200 Hektar Naturlandschaft, hügeligen Sanddünen und Küstenvegetation angelegt und bietet von jedem Loch aus einen weiten Blick auf den Atlantik.

Ergänzt wird er durch den 18-Loch-Meisterschaftsplatz von Praia D’El Rey, der von Cabell Robinson entworfen wurde und inmitten einer Kombination aus ausgedehnten Pinienwäldern und hügeligen Dünen liegt und einen spektakulären Blick auf den Atlantik und die Berlengas Inseln bietet.

Neben dem Golfsport verfügt die Anlage Praia D’El Rey über ein umfangreiches Angebot an erstklassigen Sport-, Freizeit- und Unterkunftseinrichtungen, darunter ein Marriott Hotel, eine große Auswahl an Villen, eine Tennisakademie, ein luxuriöses Spa und einen Fitnessclub sowie zahlreiche Wassersportarten und Restaurants.

Die Gäste haben die Wahl zwischen fünf Restaurants, die alle die frischen und regionale Produkte servieren, für die Portugal berühmt ist, während das umfassende Angebot an Therapien und Behandlungen im Kalyan Spa verspricht, dem Körper nach einem Tag auf den Fairways wieder Energie und Gleichgewicht zu verschaffen.

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.