Weltbeste Golfreisen bei den World Golf Awards prämiert

Die World Golf Awards prämieren jährlich die besten Golfhotels der Welt. Die letzte Prämierung fand 2019 statt. Im Oktober werden die Preise für 2020 in Dubai ausgezeichnet.

Die Weltbeste Golfdestination

Sieger dieser Kategorie wurde im Jahre 2019 überraschender weise Vietnam, das sich international zum erstklassigen Golfziel gewandelt hat. Idylle, historische Traditionen, eine ausgeprägt asiatisch geprägte Kultur und beste Infrastrukturen haben das Land nach oben katapultiert. Im Norden und Süden prägen riesige Flussdeltas mit großer Fruchtbarkeit das Land mit seiner langen Küste. Vietnam bietet Golfplätze mit zwischen 9 und 36 Löchern für alle Handicaps und Schwierigkeitsstufen. Superstars wie Nick Faldo oder auch Colin Montgomerie haben am Design der führenden Plätze mitgewirkt. Oftmals bilden luxuriöse Hotels nach asiatischem Vorbild, ausufernde Vegetation und der Blick auf den Pazifischen Ozean eine einmalige Golfsinfonie. Wer sein Budget für eine solche Reise noch ein wenig als Fachfrau oder Fachmann für den Golfsport aufbessern möchte, versucht sein Glück mit einer Sportwette bei NetBet Sport.

Der Weltbeste Golfplatz 2019

Zum besten Golfplatz der Welt wurde der Meisterschaftsplatz Carnoustie Golf Links in Schottland gewählt. Der Platz liegt etwa 80 Kilometer nördlich von Edinburgh an der Ostküste bei Dundee und wurde durch die Golf Environmental Organization zertifiziert. Das Restaurant im 1839 gegründeten Club eröffnet Panoramablicke über den Platz und wird von einer gemeinnützigen Organisation geführt. Sämtliche Gewinne werden in den Platz investiert. Unweit des Platzes liegt das in einem riesigen Landhaus untergebrachte luxuriöse Golfhotel. Der Platz ist der Austragungsort der British Open und daher recht bekannt.

Weltbester neu eröffneter Golfplatz

Der als bester neuer Platz der Welt ausgezeichnete Platz Dubai Hills Golf Club liegt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Eine Sandwüste wurde in einen für alle Golfspieler geeigneten Platz umgewandelt. Die Skyline von Dubai glänzt im Hintergrund. An vielen Löchern ist der mächtige Burj Khalifa zu sehen. Der 18-Loch-Par-72-Meisterschaftsgolfplatz ist nur 15 Minuten vom Zentrum der City entfernt.

Der weltbeste Golfclub 2019

Der Sentosa Golfclub in Singapur auf Sentosa Island wurde zum besten Golfclub der Welt gewählt. Die Kombination asiatischer Klasse und der Natur gilt als märchenhaft. Im Südgarten kann von der Veranda des Clubs aus das Meer beobachtet werden. Vom Dach des Clubpavillons lässt sich die atemberaubende Landschaft des Serapong-Platzes überschauen. Im Restaurant Kondo wird feinstes japanisches Suhsi mit Sake serviert. Es wird casual Kleidung erwartet.

Das weltbeste Golfhotel

Zum besten Golfhotel der Welt wurde im Jahre 2019 das Hotel Belfry be Birmingham in Großbritannien gewählt. Luxuriöse Zimmer im typisch britischen Stil erwarten den Gast. Für Freunde und Familien sorgen die großzügigen Familiensuiten. Die Herrenhaussuiten sind im ländlichen Balkenstil gehalten. Das Belfry Spa bietet himmlische Erholung nach dem Golftag mit Schönheits- und Wellnessanwendungen. Mehrere Restaurants wie der Ryder Grill, das legere Sams Clubhaus mit Sportfernsehen, die elegante Brabazon Bar auch für den Nachmittagstee, Roccas Pizzeria und Spitzenköche verwöhnen die Golferin oder den Golfer. Für die Kondition sorgt bei all dem Vergnügen ein modernes Fitnesszentrum.

Die Sieger in Europa

Bestes Golfziel wurde Portugal, der beste Golfplatz wurde der Lumine Mediterranea Strand- und Golfplatz in Spanien.

 

 

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.