Golfen in Südafrika – unterschiedlich und abwechslungsreich

Wir stellen einige der schönsten Plätze zum Golfen in Südafrika vor – spielerisch-entspannt bis anspruchsvoll, immer abwechslungsreich und malerisch gelegen. Und wir kennen eine Unterkunft nahe Kapstadt, in der Golfer bestens aufgehoben sind.

Der Erinvale Golfkurs, entworfen von Gary Player, gilt als eine der besten Golfanlagen in der Western Cape Provinz. Spektakulär ist die Aussicht auf die False Bay und die Ausläufer der Hottentots Holland Bergkette. Durch den Schutz der Berge ist es hier bemerkenswert windstill. Der anspruchsvolle Platz besticht durch seine natürliche Schönheit und durch seine spielerische Abwechslung. (18-Loch, Par 72)

De Zalze ist ein internationaler Meisterschaftsplatz, konzipiert von Peter Matkovich. Das Areal ist umgeben von einer dramatischen Bergkulisse und sanften Weinbergen. Außerdem schlängelt sich der Blaauwklippen Fluss durch die Anlage – logisch, dass er an verschiedenen Stellen in das Spiel integriert ist. Überhaupt ist der Platz nicht einfach –Wasser, riesige Fairways- und tiefe Greenbunker gilt es zu meistern. Spannend ist der Abschlag von einem Tee, das auf einer Insel gelegen ist. (18-Loch, Par 73)

Foto: pr

Pearl Valley gilt als Meisterschaftsplatz der Extraklasse, angelegt von keinem Geringeren als Jack Nicklaus. Er gehört zu den exklusivsten und anspruchsvollsten Plätzen der gesamten Kapregion, umgeben von Bergen und Weingütern und durchzogen vom Berg River. So kommt nahezu bei jedem Loch ein Wasserhindernis ins Spiel. Auch wurde mit Bunkern nicht gespart – insgesamt 76, und alle sorgfältig einplant, verteilen sich auf die 18 Spielbahnen. Damit ist Pearl Valley eine Herausforderung für jeden passionierten Golfer. (18-Loch, Par 72)

Arabella – einer der Top Fünf Golfplätze in Südafrika. Von Peter Matkovich durchdacht, liegt der internationale Meisterschaftskurs an der Bot River Lagune nahe Hermanus. Atemberaubend ist der Blick auf die Kogelberg Mountain Range. Obwohl der Platz anspruchsvoll ist, ist er auch wunderbar für Anfänger geeignet. Die breiten Fairways lassen viel Raum – allerdings spielt der Wind eine große Rolle. Deshalb ist hohe Konzentration erforderlich (18-Loch, Par 72)

Willowbrook Country House-swimming pool

Willowbrook Country House. Foto: pr

Wohnen am Westkap

Das Willowbrook Country House liegt inmitten eines malerischen Gartens mit Pool, nahe der Kleinstadt Somerset West am Westkap Südafrikas. Vom Cape Town International Airport sind es nur 20 Minuten Fahrzeit. Alle 15 Zimmer sind stilvoll, natürlich und gleichzeitig farbenfroh eingerichtet.  Entspannenden Ausgleich findet man auch bei einer Tour durch das Naturreservat Helderberg, durch Kapstadt oder nach einem Tag am Strand. Zahlreiche Golfplätze laden zum Abschlag ein; zum nächstgelegenen Golf Club Erinvale ist es sogar nur ein kleiner Spaziergang. Ein offener Kamin des familiär geführten Hauses sorgt für gemütliche Abende am Feuer; nach einem Tag am Green oder in den Bergen und mit einem gut sortierten Weinkeller der doppelte Genuss.

Gregor Landwehr

Über Gregor Landwehr

C. Gregor Landwehr gründete das Onlinemagazin im Jahr 2005. Er arbeitet als freier Journalist für den WDR und schreibt unter anderem für die NZZonline, und andere Zeitungen und Onlinemagazine. Landwehr ist Mitglied im Deutschen Journalistenverband. Sie erreichen ihn unter der Emailadresse landwehr at golfsportmagazin.de

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.