Das sind Schottlands schönste Golfplätze

Zum Jahresende hat das britische Golfmagazin „Golf Monthly“  für das Jahr 2015 wieder die Top 100 unter den insgesamt 2976 Plätzen (Quelle European Golf Association) im Vereinigten Königreich und Irland ausgewählt.  Gleich 16 dieser Plätze liegen im Osten Schottlands.

Angeführt wird das Ranking von Muirfield in East Lothian, dem Platz der Honourable Company of Edinburgh Golfers. Dieser Linksplatz war bereits 16 Mal Austragungsort der British Open, zuletzt im Jahre 2013. Auf Platz drei folgt der Old Course von St. Andrews in Fife, der vom 16. bis 19. Juli 2015 Gastgeber dieses ältesten und bedeutendsten Golfturniers der Welt sein wird. Mit den Championship Links von Carnoustie, wo die British Open 2017 zum achten Mal ausgetragen wird, schob sich ein weiterer Platz der East Coast Golf Alliance mit dem sechsten Platz unter die Top Ten.

Mit den Trump International Golf Links Scotland (Rang 14), einem grandiosen neuen Links Course, der nur wenige Kilometer nördlich von Aberdeen liegt, Royal Aberdeen (17), Kingsbarns in Fife (21),  North Berwick in East Lothian (28), dem King’s Course von Gleneagles (40), Blairgowrie (62), dem Queen’s Course von Gleneagles (63) – alle in Perthshire, dem New Course von St. Andrews (67) in Fife, Gullane No. 1 in East Lothian (68), The Renaissance Club in East Lothian (83),  Cruden Bay in Aberdeenshire (89), und dem Castle Course von St. Andrews (90) sowie Ladybank (96) – beide in Fife – schafften es weitere Plätze der East of Scotland Golf Alliance in diesen Elitekreis der Top 100.

Wie gut die Plätze im Osten von Schottland sind, wissen nicht nur die Gentlemen des Royal and Ancient Golf Clubs (R&A), die die British Open ausrichten. So war Gleneagles im September 2014 Ausrichter des Ryder Cups. Auch in diesem Jahr finden neben der British Open weitere große Turniere auf Plätzen der East of Scotland Golf Alliance statt, allen voran die Aberdeen Asset Management Scottish Open, die vom 9.  bis 12. Juli auf dem Platz von Gullane No. 1 nahe Edinburgh ausgetragen wird.  Wie jedes Jahr findet die Dunhill Links Championship vom 1. bis 4. Oktober 2015 auf den phantastischen Linksplätzen von St. Andrews (Old Course) und Kingsbarns (beide in Fife) sowie auf den Championship Links von Carnoustie (Angus) statt.

 

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.