Casino-Golftage mit One Shot in Zell am See-Kaprun

Driven, chippen, genießen und gewinnen – so lautet die Devise der Casino-Golftage in Zell am See-Kaprun. Zum zweiten Mal kommen vom 5. bis 14. September 2019 Golfbegeisterte in der Region voll auf ihre Kosten. Geboten werden Golfturniere mit hochdotierten Preisen, Greenfee-Packages auf mehrfach ausgezeichneten 18-Loch Plätzen, das „Schmitten-Downhill-Golfevent“ und der „One Shot“. Bei dieser Challenge können Spielerinnen und Spieler vor außergewöhnlicher Kulisse mit einem Hole-in-one 100.000 Euro gewinnen.

„One Shot“ – 100.000 Euro auf einen Schlag

Von 19 bis 21 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, von der Panorama-Terrasse des Casinos Zell am See auf ein schwimmendes Green in 120 Meter Entfernung auf dem Zeller See abzuschlagen. Ein Hole-in-one gewinnt 100.000 Euro. Sollten mehrere Teilnehmer den Meisterschlag schaffen, wird der Gewinnbetrag geteilt. Besonderen Wert legen die Veranstalter auf die Umweltverträglichkeit dieser Challenge. So wurden spezielle Golfbälle aus Fischfutter angefertigt, die sich, sollten sie nicht auf dem Green landen, im Wasser auflösen. Eine ausgefeilte Herstellung garantiert die gute Flugeigenschaft der besonderen Bälle. Gegen eine Teilnahmegebühr von 30 Euro kann jeder – egal ob Nichtgolfer, Anfänger oder Amateur – sein Glück einmalig versuchen. Casino-Jetons im Wert von 15 Euro sind inkludiert. Auch Profis sind herzlich willkommen, ihr Können zu zeigen – außer Konkurrenz versteht sich.

„One Shot“ Schlag auf den See. Foto: pr/artisual/ Zell am See

Rahmenprogramm bei den Casino-Golftagen

Alle Golferinnen und Golfer, die das Besondere suchen, sind auf den beiden Championship-Courses in der Region während der Casino-Golftage genau richtig.  Eröffnet werden die Casino-Golftage mit der Sport Hotel Alpin Gala Trophy am Freitag, 6. September 2019. Eine feierliche Siegerehrung mit Dinner und Live-Musik am Abend runden den Auftakt ab. Direkt im Anschluss folgt am 7. September 2019 der Tauern Spa Golf Cup mit Austragung im 4er Scramble. Die Siegerehrung mit anschließendem Gourmetdinner findet im Tauern Spa Kaprun statt. Das 4-Sterne-Superior-Haus erweitert gerade umfassend sein Angebot. Gäste erwarten dort bis Ende 2019 51 neue Zimmer und Suiten sowie Österreichs größter und exklusivster Hotel Panorama Spa mit einzigartigem Blick auf das Kitzsteinhorn und die faszinierende Bergwelt der Hohen Tauern. Miteinander messen können sich Interessierte auch bei der Zell am See Kaprun Trophy am 13. September 2019. Auf die Teilnehmer warten zudem attraktive Hole-in-one Gewinne wie ein E-Trolley und ein Audi Q2 quattro.

Ein Höhepunkt der Casino-Golftage ist das Schmitten Downhill Golfevent am 15. September 2019. Bei diesem besonderen Golfevent gelangen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Gondel auf die Schmittenhöhe und starten dort auf 2.000 Meter Seehöhe bergab ins Spiel. Ausgelegt als Texas Scramble spielen die Vierer-Teams über elf Löcher von der Bergstation Schmittenhöhe bis zur Areitalm. Frische Bergluft und ein außergewöhnlicher Ausblick auf den See und die umliegenden 3.000er garantieren ein unvergessliches Erlebnis.

Golfclub Zell am See-Kaprun

Der Golfclub Zell am See-Kaprun setzt sich aus zwei gleichwertigen 18-Loch-Plätzen zusammen: „Kitzsteinhorn“ und „Schmittenhöhe“. Am Fuße der beiden gleichnamigen Berge der Region finden Golfspieler flaches Gelände, natürliche Biotope, schilfumrundete Teiche und abwechslungsreiche Spielbahnen in einer parkähnlichen Anlage, die von April bis November geöffnet ist. Die atemberaubende Naturkulisse der Hohen Tauern und Pinzgauer Grasberge sorgen für einen spektakulären Ausblick.

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.