Feuer zerstört CityGolf in Rosenheim

Ein verheerendes Feuer hat vergangenen Mittwochabend hohen Sachschaden im Golfclub CityGolf  in Rosenheim angerichtet. Besonders dramatisch: Der Club war nicht gegen Feuer versichert. Um das “Aus” zu verhindern, startete Rainer Blum, Geschäftsführer von CityGolf, eine Spendenaktion auf GoFundMe.

„Die Gerätehalle und die überdachten Abschläge fielen den Flammen vollständig zum Opfer. Und mit ihnen alles, was in der Gerätehalle untergestellt war: Golfwagen, Ballsammel-Maschinen, Aufsitzmäher, Traktor sowie sämtliches Werkzeug”, so Rainer  Blum. Insgesamt gehe es um einen Schaden in Höhe von 200.000 Euro. Der Versicherungsumfang deckt diesen Schaden  nicht ab.

Blum hatte selbst die Polizei gerufen, als das Feuer ausbrach. Er von einem Brandanschlag auf den schon seit 20 Jahren bestehenden Traditionsclub aus, eine offizielle Aussage seitens der Polizei dazu steht noch aus.

In einem emotionalen Aufruf bittet Rainer Blum nun alle Golffreunde um Unterstützung: „Damit wir schnellstmöglich den Brandschutt entsorgen, neue Abschlagunterstände aufbauen und das notwendige Equipment zur Pflege der Golfanlagen beschaffen können, erhoffe ich mir durch eine freiwillige Umlage eure freundschaftliche Unterstützung.” Bislang kamen chon über fast 15.000 Euro Unterstützung zusammen.

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.