Spielen sie auf der Golf-Insel Orlando

Über die wirtschaftlichen Probleme von Golfanlagen und die überschaubare Zahl neuer Golfer haben wir berichtet. Doch wie könnte eine Lösung der Probleme aussehen? Vielleicht so wie es Golfplatzarchitekt  Jürgen Bechler mit seinem Entwurf der „Golf Insel“, einem Produkt des Vereins „golf4you e.V.“, vorschlägt:

Die Golf Insel: zielorientiert spielen.

Golf ist ein zielorientiertes Spiel und darf die Spieler nicht überfordern. Auf strategisch wertvollen Golfanlagen wird daher ein guter Schlag belohnt, ein schlechter Schlag bestraft und das jeweils nur einmal und nicht mehrfach. Ferner soll für präzises Putten der Kunstrasen innerhalb des richtungsspezifischen Toleranzbereichs C/D sowohl eben, wie im Meter Radius um das Zentrum horizontal ausgelegt sein.

Die Golf Insel für alle

„Golf4you“ hat alle diese Kriterien bei der Entwicklung der Golf Insel berücksichtigt. Das Spielen auf der Golf Insel überfordert somit die Spieler nicht und alle Ziele sind auch für schwächere Spieler erreichbar. Gut geschlagene Bälle landen innerhalb der Toleranzbereiche A/B/C/D bzw. kommen dort zur Ruhe und werden belohnt. Der Spieler hat dort break-freies Gelände für ein gutes Putten.

Die Golf Insel mit 10 Meter Durchmesser Kunstrasen und Höhenlinien sowie Fahnenposition im Zentrum der Schlag Toleranzbereiche A/B/C/D
– Toleranz A – B (Radius 4 Meter) Schlag-Dosierung spezifisch
-Toleranz C – D (Radius 1 Meter) Schlag-Richtung spezifisch

Die Golf Insel für alle und überall

Golf4you hat erkannt, dass die Golf Insel ein ideales Bauelement ist, um das Projekt „Golf für alle und überall“ umsetzen zu können. Golf Inseln lassen sich je nach Platzangebot zu zweier, dreier und vierer Kombinationen zusammensetzen. Die Spielbahnen sind pflegeleicht mit Kunstrasen belegt. Die geringen Pacht- und Betriebskosten ermöglichen kostengünstiges Spielen für alle und überall.

Ideales Bauelement für „Golf für alle und überall“

Die Golf Insel wird allen spielerischen Herausforderungen gerecht. Ohne auf strategische Inhalte verzichten zu müssen, können Golf Inseln überall dort gebaut werden, wo für klassische Golfplätze zu wenig Platz ist.

Planungsumgriff: brutto 55 x 40 Meter

Den Investitionskosten für eine Golf Insel von 41.000,00 € stehen gegenüber: 12 000 jährlich mögliche Runden (Vollauslastung) bzw. 6 000 realistische Runden (50% der möglichen Runden).

Das „Orlando“ Doppelgrün

Die Golf Insel, als eine Zweier-Kombination ausgeführt ein Doppel-Grün, bietet neben der doppelten Kapazität alle Varianten des Golf Spielens. Maximal können 8 Spieler gleichzeitig – gegen Uhrzeigersinn – spielen. „Orlando“ wird dazu beitragen die an Golf interessierten Freizeitsportler für Golf zu gewinnen. „Orlando“ ist die ideale Einstieghilfe für Neugolfer – schneller spielfähig, kostengünstig und weniger zeitaufwendig.

Die Golf Insel – „Orlando“ Planungsumgriff: brutto 90 x 45 Meter

Den Investitionskosten in Höhe von 58.400,00 € stehen gegenüber: 24 000 jährlich mögliche Runden (Vollauslastung) bzw. 12 000 realistische Runden (50% der möglichen Runden).

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .