Ist das die Spiellinie verbessern? – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel:  Anfrage  von Frau Hilke aus Deutschland

Schläger vor den Ball stellen zwecks Ausrichtung der Füße.

Inv. Nr. 301

Guten Tag Herr Pausch!

Regelfrage:

Vor dem Abschlag und schwierigen Schlägen, die Richtung betreffend, habe ich früher den Schläger vor dem Ball kurz aufgesetzt, um die Ausrichtung der Füße besser hinzukriegen. Dafür habe ich dann in einem vorgabewirksamen Turnier

2 Strafschläge kassiert. ( Angeblich Vorteilsnahme und Verbesserung der Spielbahn. ) Nun sagte mir jemand, dass man das doch darf.

Was stimmt nun?

Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

Was der Spieler alles darf?  –  Oder was der Spieler alles muss !

 

Alles über Golf und Golfregeln aus der Praxis auf meiner neuen CD – ROM

(Etikette, Golfregelwerk, Berechnungstabellen und Auszüge aus Vorgabe und Spielbedingungen) um nur  € 20.-

Informationen unter: www.golfregeln-online.at oder gernot.pausch@utanet.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Spieler macht am Abschlag einen Luftschlag nach einem aufgeteeten Ball,

anschließend wie nicht in Regel 27-1 vorgesehen, woanders am Abschlag den Ball auf das Tee gesetzt und den Ball dann ins Aus gespielt.

(Ausführlicher Regeltext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

 

Antwort:

Hallo Frau Heike,

ich sehe Sie haben sich mit diesem Problem schon im Regelbuch auseinandergesetzt.

In der Regel 27-1b steht am Ende in Klammer (siehe Regel 20-5.)

Dort steht dann folgendes:

Auf dem Abschlag: Der zu spielende Ball muss von innerhalb des Abschlages gespielt werden. Er darf von überall innerhalb des Abschlages gespielt werden und darf auch

am Abschlag wieder aufgeteet werden.

Also Ihr Mitspieler hat sich korrekt und Regelkonform verhalten.

Gernot Pausch

 

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln. Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die Golfregelanfragen.

Was denken Sie?