Ball aus dem Bunker ins Aus vor neuer Ball Übungsschwünge im Bunker – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel: Anfrage von Herrn Otto aus Deutschland

Aus einem Bunker gespielter Ball ist im Aus. Spieler bringt neuen Ball im Bunker ins Spiel und macht vorher Übungsschwünge im Bunker.

Inv. Nr. 226

Jetzt habe ich eine interessante Frage an Sie:

Ein Spieler spielt seinen Ball aus dem Bunker und der landet im Aus. Er verfährt dann nach Regel 27-1 (Neuer Ball im Spiel) und ebnet seine Fußabdrücke im Bunker ein und zwar an der Selle wo er seinen Ball im Bunker fallen lassen muss.

Bevor berührt er noch den Sand im Bunker weil er einige Übungsschläge macht.

Wie ist hier eigentlich die richtige Regelentscheidung??

 Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

Was der Spieler alles darf? – Oder was der Spieler alles muss !

 Alles über Golf und Golfregeln aus der Praxis auf meiner neuen CD – ROM

(Etikette, Golfregelwerk, Berechnungstabellen und Auszüge aus Vorgabe und Spielbedingungen) um nur € 20.-

Informationen unter: www.golfregeln-online.at oder gernot.pausch@utanet.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Nach Spielunterbrechung wegen Hagel war meine Ballmarkierungsmarke nicht mehr zu finden, wo ich den Ball markiert habe.

(Ganzer Regelanfragetext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

 

Antwort:

Hallo Herr Marcus,

Wie Sie schreiben haben Sie ordnungsgemäß bei einem Spielabbruch Ihren Ball im Gelände markiert.

Wenn nun auf Grund der Witterungsbedingungen Ihre Markierungsmarke fortgeschwemmt oder fortgeblasen wurde und es nicht mehr möglich ist diese Stelle festzustellen, dann hätten Sie das Loch nicht streichen müssen.

Die Regel sieht vor, dass diese Stelle geschätzt werden muss und sie dürfen den Ball an der Stelle wieder straffrei hinlegen und Ihr Spiel fortsetzen.

 Gernot Pausch

 

 

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln. Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die Golfregelanfragen.

Was denken Sie?