Stuttgarter Golftage – 7 Tage, 7 Plätze, 7 Turniere

Nach der erfolgreichen Erstauflage in 2009 werden die Stuttgarter Golftage in diesem Jahr vom 30.05.-05.06 ausgetragen. Auf diesmal  sieben verschiedenen Golfanlagen rund um die Baden-Württembergische Landeshauptstadt finden sieben Turniere statt, welche für Golfer und Golferinnen aller Handicapklassen ab 21 Jahre offen sind. Neben dem Kampf um wertvolle Tages- und Wochenpreise wird auch in diesem Jahr wieder ein Charity für hilfebedürftige Kinder integriert, der in diesem Jahr die Krankenhausinitiative „Clowndoktoren“ des Lions Clubs Esslingen Postmichel unterstützt.

Hintergrund der Turnierwoche, die von der GHC Golf & Hotel Consulting veranstaltet wird, ist die gesamte Region Stuttgart stärker in den touristischen Fokus vor allem der deutschen Golfspieler zu rücken. „Wir haben herrliche Landschaften, hohe Kulturgüter, eine wunderbare schwäbische Küche und erstklassig gepflegte Golfplätze – dies muss einfach stärker ins Bewusstsein der Deutschen gebracht werden“, so Stefan Kunz, der Initiator der Stuttgarter Golftage.

Alle Turniere werden vorgabewirksam als Einzelzählspiel nach Stableford ausgetragen und können ab Handicap -54 gespielt werden. Jedes Turnier hat seine eigene Wertung und endet abends nach einem sportlichen und spannenden Turniertag mit der Siegerehrung bei kleinen Snacks und Tappas. Am ersten und am letzten Turniertag gibt es am Abend noch ein schönes Dinner. Es spielt für die Ermittlung der Gesamtsieger also keine Rolle, ob man nun an einem, zwei, drei oder gar allen sieben Turnieren teilnimmt – Wochensieger in den einzelnen Klassen ist immer der Teilnehmer, der das jeweils beste Einzelergebnis erspielt hat.

Um den teilnehmenden Golfern und Golferinnen etwas mehr als bei den meisten herkömmlichen Turnieren zu bieten, werden zum Beispiel pro Turnier an jeweils zwei Verpflegungsstationen leckere Happen, Obst und Getränke serviert. Weiterhin gibt es als Siegerpreise keine „Blumenkübel“ sondern Gutscheine für Greenfees, Restaurantbesuche und Reisen, attraktive Golf-Artikel und weiteres Nützliches aus der Welt des Golfsports. Ein Highlight der besonderen Art ist der zu den Turnieren stattfindende Contest „Golfer mit Herz & Seele“, der in diesem Jahr wieder einen interessanten Hauptpreis bietet und Geld für die Initiative „Clowndoktoren“ einspielt, die vom Lions Club Esslingen Postmichel unterstützt wird!

Hier die Turniertermine im Einzelnen:
•    30. Mai, GC Hetzenhof
•    31. Mai, GC Marhördt
•    01. Juni, GC Schloss Monrepos
•    02. Juni, GC G & LC Haghof
•    03. Juni, GC Bad Liebenzell
•    04. Juni, GC Schloss Weitenburg
•    05. Juni, GC Domäne Niederreutin

Die Teilnahmegebühren betragen ab 35,- € für Mitglieder und 70,- € für Gäste. Enthalten sind kleine Turniergeschenke, Greenfee, Rundenverpflegung, Snacks/Tappas nach den Turnieren, Siegerehrung (am ersten und letzten Turniertag mit Dinner) sowie ein Charity-Beitrag, der der Initiative „Clowndoktoren“ zu Gute kommt.

Was denken Sie?