LLH = Ladies Long Hitter Club

Auch 2012 sollen die Golfplätze in Norddeutschland  in der Farbe Pink erstrahlen: Am Freitag, 18.05.2012 startet die Ladies Long Hitter Club (LLHC) Turniersaison im Golfclub Sülfeld mit dem „Gnadenbringende Golferzeit – das LLHC Christmas Turnier“.

Beim LLHC stehen inzwischen alle Turnier unter einem bestimmten Motto

Christina Sonntag, eine der beiden Geschäftsführerinnen des LLHC erklärt: „Wir haben festgestellt, dass ein gelungenes Turniermotto schon beim Turnierstart zur „Lockerung“ der Flights beiträgt und alle Turnierteilnehmer viel befreiter aufspielen können“.

Der LLHC bietet übrigens neben der Turnierserie inzwischen auch weitere Unternehmungen und Kurse zum Thema Golf. So verzeichnete der LLHC in den Wintermonaten rege Beteiligung an den LLHC Wintertrainings zu verschiedenen Schwerpunkten, welche alle 2 Wochen in Kooperation mit der Golf Lounge Hamburg stattfanden.

Das LLHC Team beim verspäteten Osterturnier namens Alte Hasen und Faule Eier

Die Initiatoren des LLHC Christina Sonntag, Verena Zapf und Konstantin Mirliauntas haben sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, das „Frauen-Golf“ zu fördern. Mit dem in seiner Art bisher einzigen Golfclub wollen sie sportliche und leidenschaftliche Golferinnen ansprechen, die den gewissen „Drive“ haben. Eines der Leitthemen ist deshalb auch der „Longest Drive“. Im Vordergrund bei den Aktivitäten des Ladies Long Hitter Clubs steht aber immer der Spaß am Golfen und am fröhlichen Miteinander. Deshalb ist der LLHC auch nicht allein den Long-Hitterinnen vorbehalten. Damen aller Handicap-Klassen sind herzlich willkommen. Und auch die Herren (die sogen. LLHC Womanizer) dürfen bei den LLHC-Turnieren gerne mitspielen. Es spielt immer ein Herr in einem Damenflight mit.


Was denken Sie?