Porsche European Open

Die Flughafen München GmbH wird Kooperations-Partner der Porsche European Open. „Wir freuen uns sehr, den Münchner Flughafen als Partner gewonnen zu haben“, freut sich Dominik Senn über diese Partnerschaft.

„Wir haben als Flughafen München die Chance ergriffen, Partner dieses außergewöhnlichen sportlichen Ereignisses zu werden und somit auch ein klares Zeichen für die Region zu setzen“, begründet Dr. Michael Kerkloh die Entscheidung des Flughafens.

Eine Ankunfts- und Abhol-Lounge für Spieler wird eingerichtet, umfangreiche Werbe-Maßnahmen am Flughafen umgesetzt, und für die Turnier-Woche im September ist zwischen Terminal 1 und Terminal 2 eine Golf-Welt geplant.

Dr. Michael Kerkloh hat zudem einen Platz im Kuratorium der Porsche European Open eingenommen. Derzeit gehören mit ihm sechs Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft und Sport dem Kuratorium an. Weitere Persönlichkeiten werden folgen.

 

 

Was denken Sie?