Heißes Pflaster – Urban Golf Turnier in der Mainzer Innenstadt

Am 25. April veranstaltet die Werbegemeinschaft Mainz e.V. in kooperation mit der Allgemeinen Zeitung und dem Mainzer Golfclub im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags ein Urban Golf Turnier in der Mainzer Innenstadt. Ideengeber und Organisator dieses Events ist die Verlagsgruppe Rhein Main, in der die Allgemeine Zeitung erscheint. „Es ist unser Ziel, mit Urban Golf zum verkaufsoffenen Sonntag in Mainz ein besonders attraktives Einkaufserlebnis zu schaffen und damit den Einzelhandel in der City auf buchstäblich spielerische Weise zu unterstützen“, erklärt Bernd Koslowski, Mitglied der Geschäftsleitung der Verlagsgruppe Rhein Main.

Metropolen wie New York, Paris, Amsterdam oder Berlin erlebten schon im Alltagsgetümmel der Stadt, dass aus dem exklusiven Sport ein Ereignis für Jedermann wurde. Als Spielfläche wird beim so
genannten Urban Golf das gepflegte Green gegen die unpräparierte Innenstadt ausgetauscht. Die Spielbälle sind weich, sie verfügen dennoch über Flugeigenschaften, die den Originalen sehr ähneln. Wie beim klassischen Golf siegt der Spieler mit den wenigsten Schlägen. Auch beim Turnier in Mainz wird der Parcours mitten in die Stadt verlegt – zwischen Brand und Schillerplatz. Gespielt wird in Teams mit je 3-6 Spielern. Mit Golfausrüstung und Teambetreuer an der Hand, wird ab 11.30 Uhr der Golfschläger geschwungen. Die Spielzeit wird etwa 3 Stunden betragen.

Danach werden die Ergebnisse ermittelt und die Sieger feierlich bekannt gegeben, bei Musik und einer leiblichen Stärkung im Proviant-Magazin. Zu gewinnen gibt es einen Pokal sowie weitere attraktive Preise im Wert von insgesamt rund 1.000 Euro.
Die Startgebühr pro Spieler beträgt 25 Euro (inkl. Ausleihe der Golfausrüstung für das Turnier sowie kleinem Imbiss und Erfrischungsgetränke).

Anmeldevoraussetzungen: Die Spieler müssen mindestens 16 Jahre alt sein und über ausreichend Golferfahrung verfügen. Besonders kreative Kleidung ist willkommen.
Anmeldeformulare können bis zum 11. April 2010 unter urbangolf@vrm.de angefordert werden.

Was denken Sie?