Mit Arthrose schmerzfrei Golf spielen

Jeder Vierte Mensch in Deutschland erkrankt im Laufe seines Lebens an Arthrose. Besonders Golfer fürchten, ihren Sport dann nicht mehr ausüben zu können. Auch Leistungssportler sind nicht ausgenommen: seit 20 Jahren spielt die sogenannte Gonarthrose, eine Kniegelenksarthrose die durch einen vorzeitigen Verschleiß der knorpeligen Gelenkflächen des Kniegelenkes zustande kommt, eine Rolle im Leben des Ex-Skirennfahrers Christian Neureuther. Eine stützende Orthese, ein medizinisches Hilfsmittel zur Stabilisierung, von Ottobock konnte ihm helfen. So kann Neureuther auch mit Arthrose schmerzfrei Golf spielen.

Mit Arthrose schmerzfrei Golf spielen

Christian Neureuther kann mit einer Orthese wieder schmerzfrei golfen.

Der frühere Skiprofi ist auch heute noch ein leidenschaftlicher Sportler und weiß, wie wichtig Bewegung auch mit und gerade wegen Arthrose ist. Um sich seine natürliche Bewegungsfreiheit möglichst lange zu erhalten, ist Sport deshalb unerlässlich. Der Golfsport ist ideal. Bei der Runde über das Gras werden die Knie sanft bewegt und dennoch geschont. Gleichzeitig sorgt die Bewegung dafür, die natürliche Schmierschicht des Kniegelenks zu erhalten. Aber wenn Schmerzen den Spaß am Golfen trüben, ist es sinnvoll, über alternative Hilfsmittel nachzudenken.

Mit Arthrose schmerzfrei Golf spielen

„Ich versuche, so wenig Schmerzmittel wie möglich zu nehmen. Bei längerer Belastung, wie auf einer 18-Loch-Runde, trage ich deshalb eine Orthese“, sagt Christian Neureuther. Die Orthese Agilium Freestep 2.0 bietet einen neuen Ansatz. Sie setzt am Fuß an und leitet die Last vom ohnehin schon beanspruchten Knorpel ab. Schmerzen können dadurch reduziert werden. Außerdem lässt sie sich bequem anlegen und ist angenehm zu tragen, da sie weder einschnüren noch verrutschen kann. Der Tragekomfort und das unauffällige Design erlauben es auch Christian Neureuther, sich entspannt dem Golfsport zu widmen. „Ich bin ein eitler Mensch. Die Agilium Freestep  macht es mir mit ihrem modernen Design aber leichter, wenn ich mit kurzen Hosen auf den Golfplatz gehe – sie sieht einfach gut aus! Wenn ich sie mal nicht zeigen möchte, lässt sie sich wunderbar unter einer langen Hose tragen“, erzählt Christian Neureuther.

Was denken Sie?