Neuer Cobra Bio Cell TM Driver

Cobra Bio Cell Driver, hier in Schwarz. Foto: Pr.

Der neue Bio Cell Driver von Cobra Golf verspricht mehr Länge und beherrschbare Flugkurven. Das ist nicht wirklich überraschend. Überraschender sind da schon die fünf Farben, in denen der Schläger angeboten wird: Aster-Blau, Schwarz, Barbados-Rot, Vibrant-Orange und Silber. Für die Damen sind die Farbvarianten Beetroot-Purple, Desert-Flower und Aqua-Splash erhältlich.

„Der BiO CELL Driver liefert all das aufgrund der Verwendung der COBRA proprietären Technologien und geht mit seinem Angebot der Personalisierung in fünf verschiedenen Farben sogar noch einen Schritt weiter“, erklärt Jose Miraflor, Direktor Produkt-Marketing bei Cobra Golf.

Die neuen Bio Cells arbeiten zusammen mit der E9 Schlagflächen-Technologie und ermöglichen es, Gewicht aus der Schlagfläche nach unten und hinten umzuverteilen, um ein höheres Trägheitsmoment zu erreichen. Der Driver ist ein Teil einer ganzen Produktfamilie mit Bio Cell Fairwayhölzern, Hybriden und Eisen. Die Cobra Bio Cell Driver sind in folgenden Spezifikationen erhältlich: RH/LH: 9.0°, 9.5°, 9.5°D, 10.5°, 10.5°D, 11.5°, 11.5°D und 12.0°. Der Verkaufspreis liegt bei rund 300 Euro.

Was denken Sie?