Die Golfapp Greenfeeclub

Das, was Bücher wie das Gutscheinbuch oder Leisure Breaks versprechen, nämlich mit Greenfee-Gutscheinen günstiger zu golfen, ist jetzt mit der GolfappGreenfeeclub“ auch im digitalen Zeitalter angekommen.

Die teilnehmende Clubs sollen so neue Spieler bekommen und ihre Reichweite wesentlich erhöhen. Neben den Greenfee-Gutscheinen stellt die App weitere Funktionen wie Wetterberichte oder anstehende Turniertermine für den Nutzer bereit. Bislang gibt es die App Greenfeeclub nur im iTunes-Store, eine Version für Android-Nutzer soll aber folgen.

Mit einer individuellen Spielstatistik soll zwischen Ende 2017 und Mitte 2018 neue Funktionen in die App integriert werden, die dem Spieler einen Überblick über das eigene Profil, beispielsweise eine digitale Scorecard und individuelle Spielstatistiken, liefert.

Noch überschaubar

Bislang sind nur 18 Golfanlagen als Partner beim Greenfeeclub gelistet. Je mehr Clubs dabei sind, um so attraktiver wird natürlich auch das Angebot. Neue Clubs will der Anbieter, die Greenfeeclub GmbH, damit locken, dass diese ihre Gutscheine variable gestalten können. Dafür gibt es in der App ein eigenes Modul, Gastspieler können damit einen neuen Golfclub besuchen und bekommen anschließend via Newsletter Infos über anstehende Angebote oder Turniere. „Somit halten die Clubs die Verbindung zu ihren neuen Gästen weiterhin aufrecht und erhöhen damit nicht nur ihren Umsatz, sondern auch ihre Reichweite“, so das Versprechen.

Außerdem, so der Anbieter, bekommen Clubs die Möglichkeit, registrierte Golfspieler, die sich in der Nähe befinden, mittels Push-Nachrichten proaktiv einzuladen.

Die Kosten

Die Greenfeeclub-App kann kostenfrei installiert werden, darin sind die Funktionen wie Club- und Platzinfos, Reiseangebote, Wetterberichte oder Routenplanung enthalten. Zur Nutzung des ersten Gutscheines ist eine Registrierung erforderlich, der Start-Gutschein ist ebenfalls gratis. Möchte man weitere Greenfee-Gutscheine fällt eine jährliche Nutzungsgebühr von 24,90 Euro an.

Was denken Sie?