Neujahrs-Golfturnier in Ras Al Khaimah

Am 2. Januar 2015 findet in Ras Al Khaimah das traditionelle Neujahrs-Golfen statt, das Anfänger und Profis dazu einlädt, das neue Jahr mit dem perfekten Abschlag zu begrüßen.

Al Hamra Golf Club

Im Al Hamra Golf Club wird der „New Year‘s Golf Cup“ ausgetragen. Gespielt wird auf dem 18-Loch-Championship-Platz, der von Peter Harradine designt wurde und sich elegant um vier zusammenhängend angelegte Wasserlagunen zieht. Die Handicaps zur Teilnahme liegen für Männer bei 28, bei Frauen und Junioren bei 36.

Flutlicht-Golfen unter dem arabischen Sternenhimmel

Der Golfplatzarchitekt Peter Harradine, der zu den weltbesten Golfplatzarchitekten zählt, hat mit dem Al Hamra Golf Club einen atemberaubenden Platz geschaffen, der in voller Länge knapp 6.700 Meter misst und direkt an den Arabischen Golf grenzt. Während des Spiels eröffnet sich ein Ausblick auf das tiefblaue Meer.

Seit 2005 wird der Al Hamra-New Year‘s Golf Cup in Ras Al Khaimah veranstaltet, was internationale Gäste aus aller Welt anzieht. Gerade im europäischen Winter genießen sie die Möglichkeit, bei angenehm warmen Temperaturen auch nach Sonnenuntergang noch auf dem Platz zu stehen: Der Al Hamra Golf Club hat mehrere Flutlichter installiert, damit dem Spielvergnügen bis spät in die Nacht nichts im Wege steht.