[rot]Antwort zum Golfregelbeispiel:[/rot] Anfrage von Herrn Felix aus sterreich.

[rot]Antwort zum Golfregelbeispiel:[/rot] Anfrage von Herrn Felix aus sterreich.
Spieler verbessert sein HCP, obwohl er von der Spielleitung disqualifiziert wurde?
Inv . Nr. 15

Hallo Herr Felix, auf Ihre Anfrage wo die Strafe der Disqualifikation nachzulesen ist verweise ich auf die Regel 32-2a.
Unter Regel 32-2b finden Sie auch die Strafe der Disqualifikation fr das betreffende Loch.
Also das Spielen eines falschen Ball nach Regel 15-3b wo der Fehler nicht berichtigt wurde, fllt nicht unter vom Wettspiel disqualifiziert, sondern unter Disqualifikation fr das betref-fende Loch.

Das heit es ist mglich, wenn die Schlagzahl am Loch 5 Ihres Mitspielers das Ergebnis nicht berhrt hat, weil er keine Punkte mehr bekommen konnte oder das Loch gestrichen hat, bekommt er keine Strafe, hat er aber an diesem Loch noch Punkte nach Stableford erreicht wird der Spieler nicht vom Wettspiel disqualifiziert sondern nur fr das betreffende Loch an dem er den falschen Ball gespielt hat.
Also wenn Ihr Mitspieler trotz des Streichers auf Loch 5 noch 38 Punkte erreichte
verbesserte er seine Stammvorgabe und war nie aus der Punktewertung vom Wettspiel ausgeschlossen

[rot]Neues Golfregelbeispiel: [/rot]Anfrage von Frau Ulrike aus Mnchen
Spielen auer der Reihenfolge Vorgrn und Grn
Inv. Nr. 81

Sehr geehrter Herr Pausch, ich habe vor Jahren bei Ihnen einen Regelkurs mitgemacht.
Ich kann mich noch gut erinnern Sie haben einen Ball am Vorgrn ca. 3m von der Fahne entfernt hingelegt und der andere Ball war am Grn aber ca. 10 m von der Fahne entfernt.
Sie erklrten uns, dass immer der am weitesten vom Loch entfernte Ball zuerst zu spielen ist unabhngig davon ob der Ball am Grn oder am Vorgrn liegt.
Jetzt will ich einfach nochmals nachfragen, weil ich glaube das stimmt nicht, sondern die Blle mssen zuerst alle auf das Grn gespielt werden, erst dann gilt, dass der weiter vom Loch entfernte Ball gespielt werden muss.
Ich spiele jetzt 3 Jahre Golf und alle Golfer die bis heute kennen lernte vertreten die Meinung die ich Ihnen geschildert habe.

Ich bin jetzt sehr gespannt auf Ihre Antwort, entweder habe ich Sie damals falsch verstanden, oder Sie haben sich geirrt, das darf schon mal vorkommen.

Meine Entscheidung und Antwort zur Frage von Frau Ulrike und eine neues Regelbeispiel erfahren Sie wieder in einer Woche.
[fett] Gernot Pausch
Clubmanager[/fett]

Liebe Leser wenn Sie Fragen zu den Golfregeln oder Wettspielordnung haben, [rot]klicken Sie links oben[/rot] unter Golfregeln, auf Golfregelfrage stellen.
Die Fragen werden von mir wie immer kostenlos beantwortet.

Auskunft und Infos zu meinen Online -Golfregelkursen und zur [rot]neuen CD[/rot] [fett] Alles ber Golf und Golfregelfragen 2008 bis 2011 [/fett]und aktuellen Wettspielgeschehen erfahren sie auf meiner Homepage unter [blau]www.golfregeln-online.at[/blau]