Vorgabenwirksamer 9-Löcher-Wettspiele

golfball 2 -

Foto: Nathan Jennings/ Unsplash

Nachdem auf dem DGV-Verbandstag im Frühjahr dieses Jahres mit großer Mehrheit eine zügige Einführung vorgabenwirksamer 9-Löcher-Wettspiele aus der Mitgliedschaft heraus gefordert wurde, haben Präsidium und Präsidialbeirat nach Auswertung der Ergebnisse eines zweijährigen Pilotprojektes beschlossen, dass ab 2006 alle ordentlichen DGV-Golfclubs ihren Spielern mit Vorgaben in den Vorgabenklassen 5 und 6 (also ab DGV-Stammvorgabe 26,5 aufwärts) diese Turnierform anbieten knnen. Ob ein Club vorgabenwirksame 9-Löcher-Turniere offeriert, wird dabei stets seiner eigenen Entscheidung obliegen. Es besteht keine Verpflichtung, solche Wettspiele in den Wettspielkalender aufzunehmen. EDS-Runden werden aber generell nicht über 9-Lcher vorgabenwirksam gespielt werden können.

In den nahezu 100 am zweijährigen Pilotversuch teilnehmenden Golfanlagen wurde grundlegend geprüft, ob sich die Vorgabenentwicklung bei Spielern, die 9-Lcher-Wettspiele spielen, mit der von Spielern, die ihre Wettspielrunde ber 18 Löcher bestreiten, vergleichen lässt. Die durchschnittliche Vorgabenentwicklung der Turnierteilnehmer an einem 9-Löcher bzw. 18-Lcher-Wettspiel ergab folgendes Ergebnis: sowohl nach 9-Löcher-Wettspielen als auch nach 18-Löcher-Wettspielen entwickelten sich die Vorgaben der Teilnehmer um durchschnittlich 0,7 Vorgabenschlge nach unten. Die Vorgabenentwicklung erwies sich damit also im Durchschnitt als identisch.

Mit dieser Entscheidung wird nicht nur dem Wunsch der breiten Mehrheit des diesjährigen Verbandstages Rechnung getragen. Vielmehr sind zwei grundlegende Aspekte Auslöser für die nun getroffene Entscheidung: Es ist Ziel, dass möglichst viele gespielte Golfrunden Eingang in die DGV-Vorgabenstammbltter finden und damit die Vorgabe jedes einzelnen Spielers ein möglichst aktuelles Abbild seiner Spielstärke bietet. Gleichzeitig muss sich der Golfsport schon heute, aber vermehrt zukünftig, in immer stärkerem Maße im Wettstreit mit vielen weiteren attraktiven Freizeitangeboten behaupten. Bei der Sicherung eines auch künftig gesunden Mitgliederwachstums für die DGV-Golfclubs spielt die Reduzierung des doch beachtlichen Zeitaufwands für vorgabenwirksames Golfspiel gerade für den Golfeinsteiger eine wichtige Rolle.