Der 18-Loch-Platz Brand – Alpin Golf Brand

golfer abschlag -

Golfer auf dem Abschlag. Foto: Brandon Hoogenboom/ Unslash

Architekt Diethard Fahrenleitner integriert den neuen 18-Loch-Platz imposant in die atemberaubende Berg- und Waldlandschaft des Alpentales. Die terrassenförmig angelegten Bahnen berrauschen sowohl Anfänger als auch Profis mit hohem Spielkomfort. In Brand spielt man real-alpine-golf, erläutert der Golfclub-Präsident.

Golf ist in Brand mehr als nur ein Spiel, es bedeutet die intensive Begegnung mit der Natur. Hier msse man seine Eisen sauber spielen, schmunzelt Schwrzler. Wuchtige Schluchten, massive Berggipfel, hundertjährige Almhütten, plätschernde Gebirgsbäche und blumige Wiesen werden optimal ins Spiel integriert. Der Alvierbach ist unsere natürliche Klimaanlage. Vor allem im Hochsommer genießen die Golfer die angenehmen Temperaturen und die frische Hochgebirgsluft, ergänzt Schwrzler die Vorteile des über 1000 m liegenden Golfplatzes.

Charity Event Golf The Mountains mit internationalen Stars

Die offizielle Eröffnung des Golfplatzes am 9.9.2006 steht im Zeichen eines fulminanten Charity Turniers zugunsten der Franz Klammer Foundation. Erwartet werden internationale Stars und berühmte Sportler. Zugesagt haben derzeit bereits Pirmin Zurbriggen, Michael Hadschieff, Claudia Kristofics-Binder, Marc Giradelli, Michael Mair, Christian Ghedina, Michaela Dorfmeister, Hubert Neuper, Paul Accola, Hansi Hinterseer uvm, berichtet die Klammer Foundation.

Das Charity Golfturnier ist dem ehemaligen Mountainbiker Wolfgang Illek gewidmet. Der Sportler ist seit seinem schweren Unfall bei einem PR-Fotoshooting an den Rollstuhl gefesselt. Die Einnahmen des Brandner Eröffnungsturnier gehen in die Anschaffung eines behindertengerechten, fr Wolfgang Illek speziell adaptierten Fahrzeuges.

Golfplatz Brand

Die Erfolgsgeschichte des Golfclub Brand beginnt im Jahr 1994 mit der Eröffnung der 9-Loch Anlage. Nach erfolgreichen Verhandlungen mit den Grundeigentümern wird die Erweiterung des Golfclubs mit einer Investitionssumme von 1,5 Millionen Euro im Mai 2005 beschlossen. So können wir den finanziellen Erfolg des Clubs weiterhin sichern, sagt Helmut Schwrzler. Mit der Erweiterung wurden 5 Holes der bestehenden Anlage verbessert und die Driving Range neu gestaltet.

Der Golfclub bietet die komplette Infrastruktur einer modernen Golfanlage: Golfschule mit Platzreife sowie Wochenkursen, Driving Range mit 14 überdachten Abschlägen, eine Pitching Area und Putting Green. Das Clubhaus und der erste Abschlag befinden sich mitten im Ortszentrum. Ein gesundes Preisleistungsverhltnis rundet das Angebot des Golfclub Brand ab.

Touristisches Angebot für die Region

Das kleine Walserdorf Brand liegt im Talabschluss auf 1000 m Seehöhe. Die 18 Holes geben dem Sommertourismus neue Impulse, erlutert Helmut Schwrzler die Erweiterung aus touristischer Sicht. In Brand fühlt sich die ganze Familie wohl Papa geht Golfen, Mama genießt das Brand Beauty Spa und klein Michi geht reiten oder zum Badesee schwimmen. Der Tourismusort punktet mit Sommerfrische und einem umfassenden Freizeitangebot (Tennis, Golf, Reiten, Mountainbiken, Beauty-Behandlungen, Wellness, Bergsteigen, Wandern, Badesee, 3-D Bogenschieen uvm). Die 680 Seelengemeinde lockt ihre Gäste mit renommierten 3 und 4 Sterne Hotels, Frühstückspensionen und Appartements.