GOFUS

Die GOFUS sind ein gemeinnütziger Golfclub, in dem Fußballprofis seit nunmehr zehn Jahren ihre Popularität einsetzen, um wirtschaftlich schwächer gestellten Kindern und Jugendlichen zu helfen. Die derzeit über 450 aktiven und ehemaligen Fußballprofis engagieren sich alle für den guten Zweck, das GOFUS-eigene soziale Projekt PLATZ DA!. Die Initiative soll sozial schwächer gestellten Kinder und Jugendliche den Start ins Leben erleichtern. Bewusst setzt man dabei auf Sport und Ausbildung: So werden Spielplätze für die Jüngsten, Bolzplätze für die Teenies und Ausbildungsplätze für Heranwachsende geschaffen. Allein im letzten Jahr 2011 erspielten die Profi-Kicker auf dem Golfplatz mehr als 600.000 Euro.


Was denken Sie?