Schuhe von Head: Kein perfekter Auftritt

Die Firma „Head“ sieht sich selbst als Premium Marke im Sportbereich. Doch mein erstes mal mit Schuhen aus dem Hause Head war alles andere als Premium. Bereits Ende Januar kaufte ich mir Schuhe für den Sommer. Schnürschuhe in Größe 40, Schwarz-Weiß und aus Leder. Da die Schuhe sich beim ersten anprobieren wie ein Handschuh an den Fuß schmiegten dachte ich mir: Diese Schuhe muss ich haben.
Die erste Zeit mit den Schuhen war auch super: sie waren bequem und sahen super aus. Erst nach einiger Zeit trat das Problem sichtbar auf. Während der eine Schuh (in der Abbildung links) perfekt aussah begann an dem rechten das weiße Leder brüchig zu werden, seine Farbe zu verlieren und einen Belag anzusetzen. Auch mit weißer Schuhcreme und anderen Reinigungsmaßnahmen ließ sich dem nicht beikommen.
Ich schrieb der Firma eine Email, keine Antwort. Ich schrieb erneut und warte bis heute. Für mich war es damit das erste und letzte mal mit Schuhen von Head.