Lag es am Sponsor oder am Damenturnier am Vortag; beim

image_1159261226422.gifLag es am Sponsor oder am Damenturnier am Vortag; beim ausgebuchten Turnier starteten nur 8 Damen zum Spiel um den Cup, von denen eine, [fett][rot]Constanze Senholdt [/rot][/fett](- 4,1, Burgdorfer GC), mit 31 Punkten die [fett]Bruttowertung[/fett] fr sich entscheiden konnte. Auf den Pltzen 2 und 3 folgten Harald Schomburg (-6,8) mit 28 und Peter Busche (-11,1, GC Timmendorfer Strand) mit 25 Punkten.[absatz]

image_1159261226422.gif

Die [fett]Nettowertungen[/fett] ergaben folgende Sieger:
[fett]bis HCP -15,4
[blau]1. Manfred Kolvenbach (-14,3, VcG) 40
2. Helmut Dahmen (-15,0) 38
3. Dr. Axel Scharfschwerdt (-14,0) 37[/blau]

HCP -15,5 bis -22,4
[blau]1. Sven Steinacker (-17,6) 43
2. Gnther Richter (-21,7) 41
3. Andreas Hildebrand (-16,3) 39[/blau]

HCP -22,5 bis -36,0
1[blau]. Bernd Boldt (-29,8) 45
2. Wilfried Hartmann (-32,7) 44
3. Holger Lueddecke (-31,7, GC Exter) 40[/blau][/fett]

Die Sonderwertung Nearest-to-the-Pin gewannen Heidi Pohler-Franke und Gnther Richter. Der Longest Drive ging an Gabi Ecker und Peter Busche.

image_1159261226422.gif

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.