Wo das Salz des Urmeeres wirkt

In den Berchtesgadener Alpen liegt in 450 Metern Tiefe das 250 Millionen Jahre alte Salz des Urmeeres. Sanft aus dem Stein gelst, fliet die natrliche AlpenSole mit ihrem besonders hohen Mineralstoffgehalt von der Saline direkt in die zahlreichen Becken und Dampfbder der ThermenLandschaft. Das “weie Gold” beugt nicht nur Erkltungen vor, es pflegt auch trockene Haut, lockert Muskeln und Gelenke, entspannt Krper, Geist und Seele und kurbelt den Stoffwechsel an. In der weitlufigen SaunaLandschaft heizen fnf Saunen und zwei Stollendampfbder den Besuchern mit Salzaufgssen und Laist-Anwendungen ein. Die Schnheit wird im Beauty & VitalCenter unter anderem mit AlpenSalz-Behandlungen zum Strahlen gebracht.

Urlaubsplanung leicht gemacht

Schnell und einfach zu planen ist der Wohlfhlaufenthalt mit einttigen Pauschalarrangements ohne bernachtung, die unter www.thermenpauschalen.com buchbar sind. Ob “AntiStress Tag”, “MannSpezial”, “VitalTag” oder “Schnsein” – hier findet jeder, auch fr den spontanen Kurztrip, das passende Wellnesspaket. Wer seinen Thermenbesuch mit einer muskelschonenden Radtour in das wunderschne Berchtesgadener Land verbinden mchte, whlt “Rad fahren bequem erleben – Therme genieen”. Das Angebot kombiniert einen Entspannungstag in der RupertusTherme mit dem Verleih eines “Movelo”-Elektrofahrrads. Wer sein Spielerglck auf die Probe stellen will, entscheidet sich fr “Salziges Glck”. Neben einem Tagesaufenthalt in der AlpenSole Thermen- und SaunaLandschaft sowie einer AlpenSalz Ganzkrper-Nassmassage auf dem warmen Steinblock umfasst das auergewhnliche Arrangement auch ein Drei-Gnge-Men in der Spielbank Reichenhall. Fr einen lngeren Aufenthalt empfiehlt sich die Buchung unter www.hotelpauschalen.com. Hier bietet das Spa & Fitness Resort in unterschiedlichen Kategorien kombinierte Hotel- und Thermenarrangements fr zwei bis sieben Tage an.