Das sprichwörtliche Kaiserwetter förderte noch die eh schon sehr gute

Das sprichwrtliche Kaiserwetter frderte noch die eh schon sehr gute Stimmung unter den Teilnehmern und lie dieses Finale zu einem krnenden und wrdigen Abschluss der bundesweit stattfindenden Turnierserie Best Age Matchplay prsentiert von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten & Delbrck Bethmann Maffei werden.

Nach der offiziellen Begrung durch den Kapitn der Europa, Jan Friedrich Akkermann, konnte der Veranstalter und Organisator Norbert Gerkens die Siegerehrung vornehmen.

Die Deutschlandsieger 2009 heien bei den Damen Johanna Holdenrieder vom GC Mnchen Eichenried und bei den Herren Werner Berberich vom GC Berchtesgadener Land.

Die Finalisten mit Ihren Partnern sowie die Gste der Privatbank Delbrck Bethmann Maffei bestritten am 22. August 2009 im Golfclub Kiel Havighorst das Finale dieser immer beliebter werdenden Golfturnier-Serie.

Der 1996 erffnete Golfplatz liegt landschaftlich ungewhnlich reizvoll eingebettet in der typisch holsteinischen Endmornen-Landschaft. Mit seinen Wasserhindernissen, Bunkern und vielen Schrglagen war diese Anlage fr alle Teilnehmer eine echte Herausforderung.

Der Reprsentant des Privatbankhauses, Herr Franz Mader, unterstrich in seiner Ansprache, dass diese hochwertige Serie eine perfekte Plattform biete, die langjhrige regionale Kundschaft in einem deutschlandweiten Wettbewerb zusammenzufhren und zu betreuen.

Die sehr positive Resonanz der teilnehmenden Kunden veranlasste die Privatbank Delbrck Bethmann Maffei, die bereits seit drei Jahren bestehende Partnerschaft um weitere Jahre zu verlngern.

Das nach der Siegerehrung folgende Galabfett mit dem anschlieenden Besuch der Sansibar lie keine Wnsche offen und trug ebenfalls zum Gelingen des Final-Abends mageblich bei.

Um 23.00 Uhr verlie die EUROPA wieder den Kieler Hafen in Richtung Warnemnde. Alle Gste bedankten sich fr einen wundervollen Abend in einzigartiger Atmosphre und verlieen in bester Laune das Traum-Schiff wieder.

[fett]Alle Platzierungen und Preise Final-Turnier:[/fett]

Brutto Damen:

Johanna Holdenrieder, GC Mnchen-Eichenried mit 22 Brutto-Punkten

Brutto Herren:

Werner Berberich, GC Berchtesgadener Lang mit 26 Brutto-Punkten

Netto A: (bis – 13,0)
1. Thomas Geusen, Bad Mnstereifel35 Punkte
2. Karl-Emil Rueping, GC Steinhuder Meer34 Punkte
3. Helmut Hher, GC Mosel33 Punkte

Netto B: (ab – 13,1)
1. Sieglinde Schneider, GC Wagenfeld 37 Punkte
2. Harald Bckig, Jura Golf Hilzhofen 33 Punkte
3. Rainer Baumgrtner, GC Gernsheim 31 Punkte
Gste- und Kundenturnier:

Brutto Damen:
1. Evelin Roitner, GC Berchtesgadener Land20 Punkte

Brutto Herren:
1. Howard Roberts, GC Schloss Maxlrain29 Punkte

Netto A: (bis – 24)
1. Bruno Schmser, GC Hamburg-Holm35 Punkte
2. Lilo Simons, GC Haus Bey35 Punkte
3. Udo Mifeldt, GC Kiel Havighorst32 Punkte

Netto B: (ab – 24,1)
1. Renate Schlomka, GA Green Eagle36 Punkte
2. Sonja Bender, GC Mudau36 Punkte
3. Waltraud Erimit, GC Steinhuder Meer34 Punkte

Was denken Sie?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.