Als passionierten Maschinenbauer machte sich Schneider auf die Suche nach

Als passionierten Maschinenbauer machte sich Schneider auf die Suche nach einer Lsung. Nach vielen berlegungen und Versuchen und rund zwei Jahren Entwicklungszeit war der TButler geboren. Er befrdert den Ball wie von Zauberhand auf das Tee, und das alles vollkommen mechanisch, also ohne Strom.
Der Spieler muss mit dem Schlger auf ein gummiertes Pedal drcken, dann wird ein neuer Ball auf das Tee gelegt.

Nach vielen berlegungen und Versuchen, sowohl praktisch wie auch theoretisch, war der TButler geboren. Das Gert ist ca. 25 cm Hoch und 2 Meter mal 1 Meter breit. An dem Rahmen aus Aluminium gibt es die Mglichkeit Werbung anzubringen. Das Podest steht auf sieben Standfen, die alle Hhenverstellbar sind. In das Ballreservoir passen rund 50 Blle. Der Hersteller gewhrt zwei Jahre Garantie.

Wolfgang Schneider bietet sein Gert fr 3.300 Euro zum Kauf an. Fr Golfanlagen bietet Wolfgang Schneider auch Leasingvertrge an. Die Leasingrate fr ein Gert liegt zwischen 60 und 90 Euro. Ein paar namhafte Golfpltze haben bereits Interesse bekundet, lsst Schneider wissen.