Bubba Watson neuer Oakley Markenbotschafter

„Oakley bringt es“, sagte Bubba Watson. Und irgendwie muss er solche Sätze jetzt auch sagen, schließlich ist der Golfprofi neuer Markenbotschafter von Oakley. Und: „Ich bin stolz darauf, zu ihrer Familie zu gehören, denn sie lieben das Golfspiel und sie erweitern ständig die Grenzen der Technologie, um das Spiel noch besser zu machen. Was immer sie tun können – was immer getan werden kann – Oakley wird es tun. Das erkenne ich an.“

„Es ist eine Ehre für uns, Bubba Watson in die Oakley-Golffamilie aufzunehmen“, sagte Scott Bowers, Senior Vice President für Global Marketing und Brand Development bei Oakley. „Er ist ein Masters-Champion, der die Begeisterung mit erstaunlichen Drives in unglaubliche Weiten befeuert, und seine Persönlichkeit bringt einen ganz neuen Wind in das Spiel.“

Golf-Funktionsbekleidung

Oakley Golf-Funktionsbekleidung wird entworfen, um das Beste aus Profis und Amateuren herauszuholen und ist für Komfort und Bewegungsfreiheit optimiert. Sie ist mit Spitzeninnovationen wie dem erstklassigen Feuchtigkeitsmanagement der O HydrolixTM- Technologie ausgestattet.

„Wichtig für uns ist diese harmonische Verbindung von Stil und Leistung, die unerwartete Ergebnisse schafft und sich ständig neu erfindet“, so Scott Bowers.

Der Linkshänder

Gerry Lester „Bubba“ Watson Jr., geboren in Florida, ist einer der wenigen Linkshänder auf der PGA-Tour. Er war der Masters-Champion 2012 und ist einer der Spieler der Tour mit den höchsten Abschlagweiten, kann Ballgeschwindigkeiten von bis zu 320 km/h erreichen und erzielt Weiten von mehr als 320 Metern. Watson wurde 2001 Profi und spielte bis 2005 auf der Nationwide Tour. Seinen ersten PGA-Toursieg erzielte er 2010, und der zweite folgte im Jahr darauf. Er steht am bisherigen Höhepunkt seiner Karriere auf Platz vier im Official World Golf Ranking.

Was denken Sie?