Hier finden Sie Golf- und Wellnessurlaub auf hohem Niveau

Golfen ist ein Genuss für Körper und Seele. Neben der sportlichen Aktivität sorgt die freie Natur für reichlich Entspannung. Wir haben für Sie weltweit die schönstenAdressen für Golf- und Wellnessurlaub  zusammengestellt:

MAROKKO, Mazagan Beach Resort

Die Augen zum Atlantischen Ozean gerichtet, im Rücken das unendliche Grün. Die atemberaubende Golfanlage des Resorts wurde von der südafrikanischen Golflegende Gary Player entworfenen und liegt direkt an der malerischen Küste. Zugleich stellt die Lage mit seinen Winden ambitionierte Spieler vor große Herausforderungen. 90km von Casablanca entfernt, bietet das Resort einen 72 Par, 18-Loch Linksplatz, der für Golfer jeden Handicaps geeignet ist: Golfunerfahrenen Spielern bietet er breite Fairways, während er für Profigolfer technisch sehr anspruchsvolle Löcher bereit hält. http://www.mazaganbeachresort.com/

 

Der Platz direkt am Dolomitengolf Suites.

ÖSTERREICH, Dolomitengolf Resorts

Die Anlage des exklusiven Design-Golfhotels liegt inmitten der majestätischen Skyline der Lienzer Dolomiten. Die Top-gepflegte 27-Loch-Meisterschaftanlage bietet 3 mal 9 individuell kombinierbare Golfbahnen, die drei verschiedenen 18-Loch-Runden mit zum Teil langen Par 4 und 5 ergeben. Die grünen Landschaften mit fünf verschiedenen Tees werden jeder Spielstärke gerecht. Diejenigen, die noch in Ihren Golfanfängen stehen oder Tipps vom Profi möchten: die angeschlossene ‚Akademie Dolomitengolf‘ bietet Kurse für jede Anforderung. http://www.dolomitengolf-suites.com/

ITALIEN, Argentario Resort

Überraschend, abwechslungsreich und spektakulär – diese Attribute treffen zweifelsohne auf die 2006 eröffnete Par 71 Golfanlage des luxuriösen Hotels zu. In einer der schönsten Regionen Italiens, der Toskana, ist das Golfer Paradies in eine mediterrane Oase eingebettet. Das beeindruckende Naturpark-Panorama kann durch das Mikroklima das ganze Jahr genossen werden. Die Entwürfe der 6218m langen Anlage lieferte David Mezzacane und der italienischen Profispieler Baldovino Dassu – das Projekt wurde von Brian Jorgensen ausgestaltet. Der Austragungsort für viele Turniere wurde mit dem “Agri Cert” ausgezeichnet, was bedeutet, dass alle verwendeten Produkte für die Instandhaltung des Platzes biologisch sind. http://www.argentariogolfresortspa.it/

TÜRKEI, Gloria Serenity Resort

Nicht nur für Golfliebhaber eine wahre Augenweide: Die architektonische Vorlage für den beeindruckenden Gloria Golf Club lieferte der renommierte Architekt Michael Gayon. Umgeben von traumhafter Natur und dem unvergleichbaren Ambiente des Mittelmeers. Der größte türkische Golfplatz seiner Art bietet 45-Loch, darunter zwei 18-Loch-Plätze und ein 9-Loch-Platz. Neben dem „Old“ Championship Golfplatz ist das Gloria „New“ Course seit 2005 einer der begehrtesten Golfplätze und Gastgeber für Golfturniere, wie 2007 für die European Senior Tour Classic und 2012 für die World Amateur Team Championships. http://www.gloria.com.tr/de/golf-club

BARBADOS, Sandy Lane

Der Inbegriff von Luxus, Ruhe und Gastfreundschaft: Das 1961 eröffnete Sandy Lane ist die exklusivste Urlaubsanlage der Karibikinsel. Golfplätze in Weltklasse bieten den Gästen 45 herausfordernde Löcher, die sich für alle Spielerniveaus perfekt eignen. Eingebettet in das wundervolle Gelände der Anlage und der herrliche Ausblick bieten Golfspielen einen visuellen Hochgenuss. Die drei Golfplätze ‚Green Monkey‘, ‚Countrey Club‘ und ‚Old Nine‘ werden durch eine 411m lange Driving Range, einen Übungsbunker und ein Putting Grün vervollständigt. Erstere sind aus der Feder des weltbekannten Golfplatz-Architekten Tom Fazio und bieten bedeutenden Höhenunterschiede, wunderschöne Wasserhindernisse und einen unbezahlbaren Blick auf das karibische Meer. http://www.sandylane.com/de/luxusresorts-barbados-karibik.php

Was denken Sie?