Golfen im Dreiländereck Slowenien, Italien und Kärnten

Advertorial

Das Falkensteiner Wellness- & Golfhotel Carinzia liegt fünf Kilometer vom GC Gailtalgolf Kärnten entfernt. Für die Hotelgäste gibt es hier (außer bei Golfturnieren) kostenloses Greenfee um auf der 24 Loch-Anlage zu spielen. Der Platz liegt in der Skiregion Naßfeld und überzeugt mit seiner ausgedehnten Teichlandschaft und einem tollen Bergpanorama. Durch das mediterrane Klima im Gailtal macht die Golfrunde dort besonders viel Freude. Wenn es nicht die große Runde sein soll ist der 6-Loch Practice Course eine gute Alternative.

Weitere Plätze in der Region

Auch jenseits des Gailtals, und trotzdem in guter Erreichbarkeit zum Hotel, gibt es viele weitere Golfplätze. Zu den sieben Plätzen gehören die Anlagen GC Berg/Drautal (50 km), GC Dolomitengolf Lienz (50 km), GC Tarvisio, Italien (38 km), Alpe Adria Golf Schloss Finkenstein (53 km), GC Kaiserburg Bad Kleinkirchheim (65 km), GC Millstätter See (66 km) und GC Velden-Köstenberg (75 km).

In einigen dieser Clubs gilt die Alpe Adria Golfcard, damit gibt es mit 3, 4 oder 5 Greenfees. Damit ideal, für den ausgedehten Golfurlaub. Und wenn es für den Golfurlaub doch zu viele Greenfees sind lassen sich diese auch noch in der darauf folgenden Saison einlösen.

Was denken Sie?