Golf-Flatrate von Thomas Cook jetzt auch in Österreich

Während manche Ressorts mit „All you can eat“ setzen hat der Reiseanbieter Thomas Cook „All you can play“ erdacht. In  Andalusien oder Mallorca konnten Urlauber damit  unbegrenzt Golf zu spielen. Das geht jetzt auch in Kärnte. 

Gästen des Falkensteiner Hotels & Spa Carinzia in Kärnten steht der nahe gelegene 18-Loch-Platz Nassfeld Golf im Gailtal für ausgiebiges Spielen zur Verfügung.

Der 2009 eröffnete Golfplatz ist nur etwa fünf Kilometer vom Hotel entfernt, mit zumeist breiten Fairways großzügig angelegt und liegt eingebettet zwischen den Karnischen und Gailtaler Alpen. Im Paket inklusive sind neben dem unbegrenzten Green Fee ein kostenfreier Shuttle zum Golfplatz, Schnuppergolfen und der Verleih von Wilson-Golfsets nach Verfügbarkeit.

Das Hotel im Thomas Cook Angebot

Das moderne Urlaubsresort Falkensteiner Hotels & Spa Carinzia (vier Sterne plus) liegt inmitten seines hoteleigenen Parks und ist nur 50 Meter von der Talstation des Nassfeldes entfernt. Ein großes Freizeit- und Sportprogramm und der 2.400 Quadratmeter große Acquapura Spa bieten umfangreiche Möglichkeiten für aktive und Erholung suchende Urlauber. In den sechs Hotelrestaurants wird anspruchsvolle Alpe-Adria-Kulinarik – ein Mix aus österreichischer, kroatischer und südtiroler Küche – serviert.

Drei Übernachtungen mit Halbpension und „All you can play“-Paket gibt es ab 267 Euro pro Person.

 

Was denken Sie?