Wird da mit zweierlei Maß gemessen? – Antwort Unterschied zwischen Drop und Ball fallen lassen

Neues Golfregelbeispiel:  Anfrage von einem Herren aus Deutschland

Abspielzeit, wird da mit zweierlei Maß gemessen.

Inv. Nr. 260

Hallo:

Ich bin vom Beruf Diskjockey und spiele auch sehr gerne Golf. Aber diese Vorgangsweise meines Clubs geht einfach zu weit.

Was ist passiert:

Ein Turnier wurde mit Beginn 9 Uhr festgelegt. Meine Abschlagzeit war 9 Uhr 50.

Um 9 Uhr 51 war ich am Tee 1 anwesend und es hat noch keiner abgeschlagen. Der Starter sagte zu mir ich bekomme 2 Strafschläge weil ich nicht rechtzeitig am Start anwesend war und meine Mitspieler daher warten mussten.

Die Spielleitung hat mir natürlich die 2 Strafschläge aufgebrummt.

Ich glaube bei dieser Regel wird mit zweierlei Maß gemessen, je nachdem welche Stellung der Spieler im öffentlichen Leben hat.

Was sagen Sie dazu Herr Pausch.

Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

Was der Spieler alles darf?  –  Oder was der Spieler alles muss !

Das erfahren sie auf meiner neuen CD Auflage 4, oder beim Online – Regelkurs

Informationen unter gernot.pausch@utanet.at  oder www.golfregeln-online.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Was ist der Unterschied zwischen Drop und Ball fallen lassen?

(Ausführlicher Regeltext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

 

Antwort:

Was ist der Unterschied zwischen Drop und Ball fallen lassen?

Inv. Nr. 282

Sehr geehrter Herr Karl – Heinz

Sie finden im englischen Regelbuch nur das Verb „to drop“, was im deutschen Regelbuch überall mit „fallen lassen“ übersetzt wird.

„Drop“ ist auch ein fallen lassen, was einem klar wird, wenn man das englische Substantiv „drop“ denkt, das „Tropfen“ bedeutet,

und Tropfen fallen ja nun auch. Es ist eine rein grammatikalische Frage, dass man im englischen mit „drop“ auskommt,

aber im deutschen „fallen“ nicht reicht, da wir beschreiben müssen, dass der Ball nicht von alleine fällt.

Mit dem unterschiedlichen Erleichterungsverfahren in verschiedenen Regeln hat das nichts zu tun.

Gernot Pausch

 

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln.
Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war
Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage
Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die
Golfregelanfragen.

Was denken Sie?