Was hätten wir veranlassen sollen?

Anfrage aus Österreich: In der Eile waren wir ratlos

Anfragetext:
Während eines Turniers kam kurzzeitig Sturm auf und ein Baum stürzte auf das
Fairway und behinderte doch einige Spieler in Ihrer Spielweise.

Hallo Herr Pausch,
wir hatten ein schönes Turnier veranstaltet, und die Nachmittagsspieler kamen kurzzeitig in einen Sturm und dieser riss auch einen Baum nieder der am Fairway zum liegen kam. Nicht alle Spieler aber doch einige waren durch diesen umgestürzten
Baum behindert und kontaktierten uns per Handy, was sie tun sollen?
Wir von der Spielleitung waren natürlich selbst überrascht und konnten in der Eile nur
auf Spielzufall hinweisen und im Notfall soll der Spieler nach Regel 28 (Ball unspielbar) verfahren.
Was ist Ihre Meinung Herr Pausch, wie hätten wir schnellstmöglich handeln können
damit alle Spieler zufrieden gewesen wären.

Meine Einschätzung zur Golfregelfrage:
Sehr geehrte Herren der Spielleitung,
so eine wie von Ihnen geschilderte Situation wird von den Umständen in jeden Einzelfall abhängen.
Was hätten sie für Möglichkeiten gehabt:
Einfach anordnen das Spiel fortzusetzen und keinerlei zusätzliche Erleichterungen
von den umgestürzten Baum zu gewähren. (Dies haben Sie ja gemacht)
Sie führen nicht an wie lange der Sturm gedauert hat, vielleicht hätte man das Spiel
kurzfristig aussetzten können und den Baum so zu drehen zu lassen, dass er keine Behinderung mehr darstellt.
Eine weitere Möglichkeit wäre gewesen, den Baum und den Bereich wo der Baum lag
zu Boden in Ausbesserung zu erklären und kurzfristig eine straflose Droppzone
einzurichten.
Da gäbe es aber noch eine Möglichkeit ein Erleichterungsverfahren nach einer Platzregel für zeitweiliges Hemmnis zu gewähren und so Erleichterung von Beeinträchtigung durch den umgestürzten Baum zu schaffen.
Ich weiß in so einen Fall muss man schnell handeln und ich hoffe ich habe Ihnen
ein paar Möglichkeiten aufgezeigt, allerdings stellt sich die Frage ob so ein Fall
überhaupt nochmals eintritt.

Neu: Unter der Rubrik Regeln finden Sie jetzt auch kurze
Golfregeltipps aus der Praxis für Golfeinsteiger von Gernot Pausch

Golfregeln für Einsteiger

Gernot Pausch

Haben auch Sie Fragen zu den Golfregeln???
Was der Spieler alles darf? – Oder was der Spieler alles muss ?
Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen gerne kostenlos beantworten
Golfregelfragen stellen: Entweder über Golfsportmagazin oder unter
mailto:gernot.pausch@utanet.at

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln. Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die Golfregelanfragen.

Was denken Sie?