Wann darf ein Schlag annuliert werden? – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel:  Anfrage von Herrn Viktor aus Österreich

Inv. Nr. 197

Wann darf ein Schlag annulliert werden?


Eine Frage an Sie Herr Pausch:

Ich glaube ich habe irgendwo einmal gelesen, dass ein Schlag auch annulliert werden kann. Z.B. am Abschlag wenn ich gestört wurde, wo trifft das noch zu?

 

 

Wenn sie mehr über Golfregeln wissen wollen informieren Sie sich unter
www.golfregeln-online.at

 

Der Regelkurs per Online am PC zu Hause beinhalten schon die Änderungen
zum  Golfregelwerk ab 2012
Informationen unter mailto: gernot.pausch@utanet.at

 

Beispiel von voriger Woche

Eingebetteter Wurm auf der Puttlinie

 Die Frage lautete:

Sehr geehrter Herr Pausch,

ich hatte folgendes Problem. Auf meiner Puttlinie war ein Wurm wo eine Hälfte

aus dem Boden herausragte und die zweite Hälfte in der Erde eingebettet war.

Ein Wurm ist doch laut Erklärung ein loser hinderlicher Naturstoff, ich durfte

ihn beim Putten auf meiner Puttlinie nicht entfernen, weil mein Zähler behauptete

der sei eingebettet. Auch an kompetenter Stelle bekam ich die Auskunft man darf

nur lose hinderliche Naturstoffe z.B. am Grün entfernen.

Nun die Frage an Sie Herr Pausch gilt nun ein Wurm als lose oder nicht?

 

Antwort:

Sehr geehrter Herr Hans Carl,

auf Ihre Frage ob ein Wurm der zur Hälfte in der Erde eingebettet, als loser hinderlicher Naturstoff gilt und entfernt werden darf möchte ich Ihnen Ihre Frage wie folgt beantworten:

Zu den losen hinderlichen Naturstoffen gehören auch Würmer, sofern diese weder

noch fest eingebettet sind und auch nicht am Ball haften.

Ein Wurm, der zur Hälfte unter der Erde ist, ist weder befestigt noch angewachsen und gilt auch nicht als fest eigebettet im Sinne der Erklärung loser hinderlicher Naturstoffe.

Dementsprechend darf der Wurm nach Regel 16-1a(I) oder Regel 23 entfernt oder fortbewegt werden.

Allerding in einem Hindernis ( Bunker oder Wasser) darf ein loser hinderlicher Naturstoff also in diesem Fall der Wurm nicht entfernt werden

 Gernot Pausch

Clubmanager

 Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln.
Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war
Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage
Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die
Golfregelanfragen.

Was denken Sie?