Spieler ignoriert eine Spielabbrechung

Anfrage aus Österreich: Wegen Wolkenbruch Spiel unterbrochen

Anfragetext:
Wegen Wolkenbruch Spiel unterbrochen, ein Mitspieler ignoriert die Unterbrechung und spielt das Loch alleine noch fertig. Warum keine Disqualifikation
Inv. Nr. 369

Grundsätzliche Fragen wenn Spielleitung das Spiel unterbricht?
Wir waren ein Viererflight und am 11 Loch hat die Spielleitung das Spiel
kurzfristig wegen starken Platzregen unterbrochen.
3 Spieler markierten sofort Ihre Bälle nur der eine Herr tat dies nicht und spielte das Loch noch fertig.
Wir waren der Meinung der Mitspieler wird dadurch disqualifiziert.
Er scheint aber auf der Ergebnisliste als nicht disqualifiziert auf.
Können sie uns eine genauere Informationen geben, was ist zu tun wenn
das Spiel von der Spielleitung unterbrochen wird.

Meine Einschätzung zur Golfregelfrage:
Antwort auf Ihre Frage:
Grundsätzlich ist die Spielleitung ermächtigt ein Wettspiel
für eine gewisse Zeit wegen schlechter Witterung zu unterbrechen.
Um hier ein einwandfreies Verfahren anzuwenden sind Signale erforderlich
die auf dem ganzen Platz deutlich zu hören sind.
Es können auch Marshalls losgeschickt werden um die Spieler zu informieren.
Beispiele von Signaltönen:
– Sofortige Spielunterbrechung wegen Gefahr ein langer Signalton
– Witterungsbedingte Spielunterbrechung drei kurze Signaltöne
– Wiederaufnahme des Spiels zwei kurze Signaltöne wiederholt.

Witterungsbedingte Unterbrechung:
Wird ein Spiel von der Wettspielleitung ausgesetzt während die Spieler gerade ein Loch spielen dürfen sie das Spielen dieses Lochs nur dann fortsetzten, wenn dies unverzüglich geschieht.
In diesem Fall muss das Spiel nach Beendigung des Lochs unterbrochen werden.
Ansonsten können Sie den Ball sofort aufnehmen und die Stelle muss markiert werden oder der Ball bleibt bis zur Wiederaufnahme liegen.

Was ist wenn ein Spieler aus der Spielgruppe alleine noch das Loch fertig spielen will und die anderen Mitspieler nicht?
Dies wäre möglich wenn dieser Spieler begleitet wird bis der eine Spieler das Loch beendet hat.
Anderenfalls hätte der Spieler keinen Zähler und seine Schlagzahl könnte deshalb nicht anerkannt werden.
Die Unterbrechung der Spielleitung zu ignorieren und das Spiel trotz Unterbrechung weiter fortzusetzten bedeutet Disqualifikation.
Die Spieler müssen das Spiel wieder aufnehmen, wenn die Spielleitung eine Wiederaufnahme des Spiels angeordnet hat.
Spielunterbrechung bei Gewitter:
in diesem Fall muss das Spiel von allen Spielern sofort unterbrochen werden
wenn die Spielleitung es wegen gefährlicher Situation unterbricht.
(Ball liegen lassen oder markieren)

Gernot Pausch

Haben auch Sie Fragen zu den Golfregeln???
Was der Spieler alles darf? – Oder was der Spieler alles muss ?
Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen gerne kostenlos beantworten
Golfregelfragen stellen: Entweder über Golfsportmagazin oder unter
mailto:gernot.pausch@utanet.at

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln.
Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war
Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage
Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die
Golfregelanfragen.

Was denken Sie?