Smartphone am Golfplatz bei Wettspielen – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel: Anfrage von Herrn Heinz aus Österreich

Smartphone zur Distanzmessung am Golfplatz, werden immer mehr angewendet?

Inv. Nr. 319

Hallo Herr Pausch gibt es etwas Neues für Benützung von Smartphone?

Ich stelle fest, die Smartphone am Golfplatz werden immer mehr und zu allerlei

Datenspeicherung verwendet.

Wie schaut dies mit den Entfernungsmessgeräten aus die natürlich

auch im Smartphone integriert sind. Was ich weiß dürfen die nicht im Turnier verwendet werden.

Gibt es dazu eine Neuerung?

 Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

Was der Spieler alles darf? – Oder was der Spieler alles muss !

 Alles über Golf und Golfregeln aus der Praxis auf meiner neuen CD – ROM

(Etikette, Golfregelwerk, Berechnungstabellen und Auszüge aus Vorgabe und Spielbedingungen) um nur € 20.-

Informationen unter: www.golfregeln-online.at oder gernot.pausch@utanet.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Kann ein Mitspieler die Identifizierung seines Balls verweigern?

(Ganzer Regelanfragetext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

Antwort:

Hallo Herr Peter,

Als Mitspieler haben Sie das Recht dass Zweifel behoben werden, ob es sich tatsächlich um den Ball des Mitbewerbers handelt.

Laut Ihrer Schilderung kann ich schon davon ausgehen, dass Ihr Mitbewerber sich absichtlich weigerte seinen Ball zu identifizieren.

Es handelt sich hier um einen strittigen Fall und Sie können nach Regel 34-3 dies der Spielleitung vortragen.

In solch einen Fall wäre die Spielleitung auch berechtigt, unter Anwendung von Regel 33-7 die Strafe der Disqualifikation für das Wettspiel zu verhängen.

Wenn es eine private Runde war, würde ich zu mindestens Ihren Mitbewerber

von den Entscheidungen informieren.

 

Gernot Pausch

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

 

 

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln.
Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war
Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage
Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die
Golfregelanfragen.

Was denken Sie?