Ist Billardstockputten erlaubt? – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel:  Anfrage von Frau R  aus Deutschland

Beim  Putten Schläger wie einen Billardstock verwenden.

Inv. Nr. 266

Lieber Herr Pausch,

wir haben einen Spieler aus unserer Runde der sich manchmal einen Spaß macht

und den letzte Putt mit dem Griff des Putter im Billardstil seinen Ball einlocht.

Ich habe ihn schon ein paarmal darauf aufmerksam gemacht, dass ich nicht glaube, dass sein Verhalten Regelkonform ist. Er beruft sich allerdings auf die 14 – Schlägerregel.

In der Regel 4-4 wo die 14 Schläger geregelt sind kann ich nichts finden, dass ein Billardstilputten verboten oder erlaubt wäre.

Ich frage Sie jetzt Herr Pausch  wo kann man nachlesen ob das Verhalten des Spielers erlaubt oder verboten ist. Ich habe ihn schon einmal gesagt er muss seinen Putt wiederholen, vielleicht ist das auch nicht richtig?

 Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

Was der Spieler alles darf?  –  Oder was der Spieler alles muss !

 Alles über Golf und Golfregeln aus der Praxis auf meiner neuen CD – ROM

(Etikette, Golfregelwerk, Berechnungstabellen und Auszüge aus Vorgabe und Spielbedingungen) um nur  € 20.-

Informationen unter: www.golfregeln-online.at oder gernot.pausch@utanet.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Was bedeutet der Begriff falsches Grün

(Ausführlicher Regeltext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

Antwort:

Hallo Frau Herta, natürlich gebe ich Ihnen gerne eine Antwort auf Ihre Frage zum falschen Grün.

Als falsches Grün bezeichnet man jedes andere Grün, als das des zu spielenden Lochs.

Landet Ihr Ball z.B. auf einem falschen Grün, so dürfen Sie Ihren Ball zur Schonung des falschen Grüns nicht von dort aus spielen.

Sie müssen den nächsten Punkt nicht näher  zum Loch bestimmen welcher nicht mehr auf dem falschen Grün liegt und von dort innerhalb 1 Schlägerlänge den Ball dort straflos droppen. Dieser Punkt befindet sich meistens am Vorgrün.

Allerdings der Spieler darf auf einem falschen Grün stehen um einen Ball zu spielen, der nicht auf diesem Grün liegt. ( Siehe Regel 25-3)

Gernot Pausch

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln. Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die Golfregelanfragen.

Was denken Sie?