Gernot Pausch beantwortet Golfregelanfragen

Antwort zum Golfregelbeispiel: Anfrage von Herrn Hans Walter aus Deutschland.
Disqualifikationsstrafen für das Wettspiel oder nur für das Loch?
Inv. Nr. 151

Neues Golfregelbeispiel: Anfrage von Herrn Erhard aus der Schweiz
Ball festhalten während ein bewegliches Hemmnis entfernt wird
Inv. Nr. 155 Antwort zum Golfregelbeispiel: Anfrage von Herrn Hans Walter aus Deutschland.
Disqualifikationsstrafen für das Wettspiel oder nur für das Loch?
Inv. Nr. 151

Sehr geehrter Herr Hans Walter,
Auf Grund Ihrer Anfrage wie es möglich sein kann, wenn ein Spieler disqualifiziert wird und einen Preis gewinnt möchte ich Ihnen folgende Disqualifikationsmöglichkeiten mitteilen:

Wettspiel nach Stableford:

Punkt 1 – Strafen der Disqualifikation vom Wettspiel:
Ein Spieler wird vom Wettspiel disqualifiziert, wenn er sich die Strafe der Disqualifikation nach einer der folgenden Regeln zuzieht:

Regel 1-3 Spieler dürfen nicht übereinkommen die
Anwendung einer Regel auszuschließen.

Regel 3-4 Bei einer Regelverweigerung

Regel 4 Nicht zulässige Schläger, Fremdstoffe an den Schlägern

Regel 5-1 Golfbälle im aktuellen gültigen Verzeichnis

oder 5-2 Fremdstoffe am Ball der die Spieleigenschaft verändert

Regel 6-2b Spielen mit höherer Vorgabe im Wettspiel

Regel 6-3 Der Spieler muss zu angesetzten Zeit der Spielleitung
abspielen.Spieler muss in der eingeteilten Gruppe
bleiben, außer die Spielleitung erlaubt es.

Regel 6-4 Der Spieler darf nur einen Caddie zur gleichen Zeit haben

Regel 6-6b Scorekarte ohne Unterschrift

Regel 6-6d Niedrige Schlagzahl als gespielt einreichen

Regel 6-7 Langsames Spiel, 1 Verstoß 1 Strafschlag, zweiter
Verstoß 2 Strafschläge
weiterer anschließender Verstoß Disqualifikation

Regel 6-8 Einen Spieler ist es nicht erlaubt ein Wettspiel
eigenmächtig zu unterbrechen. ( Ausnahme
Krankheit) Ein von der Spielleitung
unterbrochenes Spiel, darf nicht vom Spieler
aufgehoben werden.

Regel 7-1 Üben vor oder zwischen den Runden eines Wettspiels.

Regel 11-1 Schlag nach einen Ball der auf einen unzulässigen Tee
am Abschlag aufgesetzt wurde.
Siehe Erklärung Tee.

Regel 14-3 Künstliche Hilfsmittel, ungebräuchliche Ausrüstung
und ungebräuchliche Verwendung von Ausrüstung
Regel 22-1 Ball unterstützt Spiel. Wenn spieler übereinkommen
einen Ball nicht aufzunehmen, der einen anderen
Bewerber unterstützen könnte.

Regel 33-7 Disqualifikation, liegt im Ermessen der Spielleitung

Punkt 2- Disqualifikation nur für das Loch:

In allen anderen Fällen wirkt sich der Regelverstoß eines Bewerbers, der zu einer Disqualifikation geführt hat nur als
“ Disqualifikation für das betreffende Loch aus“

Nun nochmals zu Ihrer Frage: Wie kann es möglich sein, wenn ein Spieler disqualifiziert wird und trotzdem noch einen Preis gewinnt??
Bei einem Wettspiel nach Stableford werden die Preisträger nach dem Ergebnis der erreichten Brutto bzw. Nettostablefordpunkte ermittelt.

In Ihrem Beispiel liegt ein Verstoß gegen Regel 3-2 (Ball nicht eingelocht) vor und der Spieler wurde nur für das betreffende Loch disqualifiziert.

Das heißt an dem Loch wo er disqualifiziert wurde kann der Spieler keine Punkte erreichen.
Sollte der Spieler trotzdem die für den Gewinn eines Preises die erforderlichen Stableford – Nettopunkte erzielt haben, hat er einen Anspruch auf einen Preis.

In einem Zählwettspiel wo jedes Loch zu Ende gespielt werden muss, wäre dieses Beispiel Disqualifikation für das Wettspiel.

Warum sind Golfregelkenntnisse so wichtig?

Nur wer die Regeln wirklich versteht, hat etwas vom Golf und kann sein Score durchgenauere Regelkenntnisse um einige Punkte verbessern. -Tom Watson –

Gernot Pausch antwortet auf seiner CD die Fragen:
„Was Sie mit dem kleinen Golfball alles nicht – oder doch tun dürfen “ Preis € 20.-

CD-ROM – 3. Auflage : Ein Überblick von 330 praxisbezogenen Regelfragen
Nicht nach Regel 1 – 34, sondern praktische Spiel und Verhaltenssituationen werden in
16 Kapitel aufgezeigt, dort wo sie in der Praxis vorkommen.

Mit einen übersichtlichen Suchregister können Sie in Sekundenschnelle mit einem Mausklick die richtige Antwort auf Ihre Golfregelfragen, Wettspielbedingungen, Tabellen und Stablefordberechnung, finden. Bestellung unter gernot.pausch@utanet.at Preis € 20.-

Online Golfregelkurs per E- Mail am PC zu Hause: Intensivkurs für Golfer die sich mit Regeln beschäftigen wollen. Sie sind während der gesamten Kurszeit mit mir
per Mailkontakt. Preis € 35.- Bestellung unter gernot.pausch@utanet.at
Weitere Informationen unter: www.golfregeln-online.at

Neues Golfregelbeispiel: Anfrage von Herrn Erhard aus der Schweiz
Ball festhalten während ein bewegliches Hemmnis entfernt wird
Inv. Nr. 155
Hallo nach Österreich,

Ein Mitspieler dessen Ball am Fuß einer Bank lag ersuchte uns die Bank zu entfernen.
Während wir seinen Ersuchen nachgekommen sind, hat er seinen Ball mit dem Finger festgehalten mit der Begründung dass sein Ball beim Entfernen der Bank nicht in den Bunker rollt.
Ich darf Sie nun Herr Pausch ersuchen, würden Sie das als korrekt bezeichnen??

Meine Entscheidung und Antwort zur Frage von Herrn Erhard und eine neues Regelbeispiel erfahren Sie wieder in einer Woche.

Gernot Pausch
Clubmanager

Liebe Leser wenn Sie Fragen zu den Golfregeln oder Wettspielordnung haben, klicken Sie links Mitte unter Golfregeln, auf Golfregelfrage stellen.
Die Fragen werden von mir wie immer kostenlos beantwortet.

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln. Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die Golfregelanfragen.

Was denken Sie?