Falscher Ball aufnehmen, war aber richtiger Ball – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel: Anfrage von Frau Karin aus der Schweiz

Mein Mitspieler hält seinen im Rough liegenden Ball als einen falschen Ball und ersucht mich ihn aufzunehmen. Ich tat dies, es war aber der Ball des Mitspielers. Bekommt wer eine Strafe?

Inv. Nr. 211

Lieber Herr Pausch,

ich lese regelmäßig ihre Antworten zu den Golfregelanfragen und möchte Sie um Ihre Meinung zu einem pressanten Golfregelfall ersuchen.

Unser Fliegt 1 Mann und 2 Frauen spielten eine Golfrunde.

Unser Mitspieler Herr N. hält seinen im Rough liegenden Ball, irrtümlich für einen falschen Ball und ersucht mich den Ball aufzunehmen was ich auch tat.

Es war der Ball des Herrn N. und jetzt stellt sich die Frage bekommt jetzt irgendwer eine Strafe?

Was ist Ihre Meinung Herr Pausch dazu??

 Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

Was der Spieler alles darf? – Oder was der Spieler alles muss !

 Alles über Golf und Golfregeln aus der Praxis auf meiner neuen CD – ROM

(Etikette, Golfregelwerk, Berechnungstabellen und Auszüge aus Vorgabe und Spielbedingungen) um nur € 20.-

Informationen unter: www.golfregeln-online.at oder gernot.pausch@utanet.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Spieler nimmt Ball zum identifizieren auf, markiert ihn nicht und reinigt ihn noch dazu, Zähler wurde auchnicht informiert. Wie ist die Regelentscheidung

(Ganzer Regelanfragetext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

Antwort:

Sehr geehrter Herr Hans-Martin,

So wies Sie das in Ihrer Anfrage schildern, könnte man leicht auf die Idee kommen, dass der Spieler mit mehreren Strafschlägen zu rechnen hat.

Richtig ist allerdings für den Verstoß gegen Regel 12-2 (Ball zum Identifizieren aufnehmen) ohne absichtlich seinen Mitbewerber die Gelegenheit zu gegeben das Prozedere zu beobachten, so bekommt der Spieler 1 Strafschlag.

Es fallen aber keine zusätzlichen Strafen nach Regel 20-1 (Aufnehmen und Kennzeichnen) oder Regel 21 (Ball reinigen) mehr an.

Wenn Sie in der Regel 21 unter Ausnahmen nachlesen, steht dort, zieht sich der Spieler eine Strafe zu, weil er nicht in Übereinstimmung mit Regel 5-3, 12-2 oder 22 verfahren ist, so kommt keine zusätzliche Strafe nach Regel 21 hinzu.

Gernot Pausch

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

 

 

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln. Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die Golfregelanfragen.

Was denken Sie?