Da kommen doch gleich mehrere Regelverstöße zum Tragen – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel:  Anfrage von Frau Heike aus der Schweiz

Ein Luftschlag nach einem aufgeteeten Ball, anschließend Ball ins Aus gespielt.

Inv. Nr. 264

 

Eine Frage Herr Pausch!

Ein Mitspieler macht auf den aufgeteeten Ball am Abschlag  einen Luftschlag. Er macht einen weiteren Schlag und spielte dabei seinen Ball ins Aus.

In der Regel 27-1b steht, ist ein Ball im Aus, so muss der Spieler mit einem Strafschlag einen Ball so nahe wie möglich an der Stelle spielen, von der der ursprüngliche Ball zuletzt gespielt wurde.

Was machte der Mitspieler, er teete seinen Ball irgendwo am Abschlag ( also nicht so nahe wie möglich der ursprünglichen Stelle und noch näher zum Loch  )auf dem Abschlag nochmals auf und spielte seinen Ball.

Da kommen doch gleich mehrere Regelverstöße zum Tragen, oder???

Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

Was der Spieler alles darf?  –  Oder was der Spieler alles muss !

 Alles über Golf und Golfregeln aus der Praxis auf meiner neuen CD – ROM

(Etikette, Golfregelwerk, Berechnungstabellen und Auszüge aus Vorgabe und Spielbedingungen) um nur  € 20.-

Informationen unter: www.golfregeln-online.at oder gernot.pausch@utanet.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Sowohl der ursprüngliche und auch der provisorische Ball wurden im Aus gefunden

(Ausführlicher Regeltext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

 

Antwort:

Nachdem der Spieler  seine beiden Bälle den Ursprüngliche und den Provisorische

im Aus gefunden hat, muss er um sein Spiel fortzusetzten zurück an dem Abschlag gehen

und einen neuen Ball ins Spiel bringen.

Ein mit einem provisorische Ball gespielter Schlag und jegliche damit in Verbindung stehende Strafe verfallen nicht, es sei denn , der provisorische Ball wird aufgegeben

wie in Regel 27-2c vorgesehen. Dies geht aber nur dann, wenn der ursprüngliche Ball weder verloren noch im Aus ist.

Nachdem in Ihrer Anfrage die Regel 27-2c nicht Anwendung findet kommt dann

der 5 Schlag des Spielers.

 Gernot Pausch

 

 

 

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

 

 

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln.
Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war
Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage
Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die
Golfregelanfragen.

Was denken Sie?